Berlinale 2014: Die Bären sind los!

3. Februar 2014

Mit dem ARTE Journal auf die Berlinale 2014: wir berichten täglich über die Höhepunkte der 64. Filmfestspiele. Auf unserer Website arte.tv/berlinale finden Sie Interviews mit Regisseuren und Schauspielern. Unsere Reporter blicken hinter die Kulissen, Filmkritiker Knut Elstermann erzählt uns seine Berlinale. Wir brechen die Regeln des alten Kinos mit jungen deutschen Filmemachern, zeigen die Berlinale als größtes Publikumsfestival Europas und spüren dem Berliner Kiez-Kino nach. Außerdem können Sie im Live-Blog die Berlinale ganz aus der Nähe erleben...

Unerwartet: Der Goldene Bär geht an "Black Coal, Thin Ice"

Der Goldene Bär geht an den chinesischen Streifen "Black Coal, Thin Ice" - alle Preisträger der Berlinale 2014 im Überblick. 

Reportage berlinale-article.jpg

Fazit: 64. Berlinale ohne Knüller

In Berlin sind an diesem Sonntag die "64. Internationalen Film-Festspiele" zu Ende gegangen. Kritiker sprechen von einem mittelmässigen bis schwachen Wettbewerb.

Kultur, Deutschland

Reportage black-hole-article.jpg

Goldener Bär für chinesischen Film "Black Coal, Thin Ice"

Der goldene Bär der Berlinale 2014 geht an den chinesischen Film Noir "Black Coal, Thin Ice" (Bai Ri Yan Huo) von Yinan Diao

Kultur, China, Deutschland

Reportage chine-article.jpg

Darsteller-Bären gehen nach Asien

Die Auszeichnungen für die besten Darsteller gehen dieses Jahr an die Japanerin Haru Kuroki in "The Little House" und an den Chinesen Liao Fan für seine Rolle als Polizist Zhang in "Black Coal, Thin Ice"

Kultur, Deutschland

Reportage vivian-article.jpg

Dokumentar-Detektiv sucht Fotografin

Die Suche nach einer Amateurfotografin, die tausende meisterhafte Fotos hinterließ, aber zu ihren Lebzeiten völlig unbekannt blieb: Davon handelt "Finding Vivian Maier" des US-Amerikaners John Maloof.

Kultur, Vereinigte Staaten Von Amerika

twitter-berlin_1920.jpg

Die ARTE-Cinescouts – Seien Sie der erste Kritiker

Hunderttausende Filmfans strömen in die Festivalkinos – ARTE ist hautnah dabei. Wir liefern den Überblick in 140 Zeichen – dank unserer acht ARTE-Cinescouts, die nach den Perlen im Festivalprogramm fischen. Und auch Sie als Nutzer von arte.tv können per Twitter dabei sein.

Kultur

knut-palast2.jpg

Knuts Berlinale

Neun Filme, neun Highlights der Berlinale, kommentiert von Kino King Knut Elstermann.

Kultur, Deutschland

loach-610x440.jpg

Ken Loach: Working Class Hero

Ken Loach recoit à Berlin un Ours d'Or d'honneur pour l'ensemble de sa carrière. ARTE Journal revient sur le parcours engagé du cinéaste. 

Kultur, Deutschland

Reportage
So klingt die Berlinale 2014

Was gibt es Neues im Kino zu hören, wer gibt auf der Berlinale den Ton an? So klingt die Berlinale 2014.

64. Berlinale caligari_article.jpg

Das ARTE-Programm

"Nader und Simin – Eine Trennung" von Asghar Farhadi "Feuerzauber" von Asghar Farhadi "Womb" von Benedek Fliegauf "Everyone else" von Maren Ade "Am Himmel der Tag" von Pola Beck "Frantic" von Stephen Frears "Tomboy" von Céline Sciamma "Das Cabinet des Dr. Caligari" von Robert Wiene  

Kultur