|

Avignon: Es lebe das Kollektiv

Länder: Frankreich

Tags: Theater, Festival von Avignon

Eine Besonderheit des diesjährigen Theaterfestivals in Avignon besteht darin, dass statt Theatertruppen nun Kollektive auftreten. Bei dieser mehr oder weniger kooperativen Theaterform kann jeder mitmachen und in die Rolle des Regisseurs schlüpfen. Zu ihnen gehören die Belgier vom Raoul Collectif. Sie stellen ein politisch engagiertes Theaterstück vor, das unsere Art zu denken kritisch hinterfragt.

Vom Aufbau bis zur Premiere: ARTE Journal schaut hinter die Kulissen der "Brüder Karamasow", das ebenfalls in Avignon aufgeführt wurde. Die komplette Serie finden sie hier.

Avignon : une seule solution, la révolution

 

Zuletzt geändert am 19. Juli 2016