Australien: Alles für die Kohle

ARTE Reportage - Samstag, 11. November 2017 - 16:40

Länder: Australien

Tags: Energiewende, Kohlebergwerk, Umweltkatastrophe

Das Great Barrier Reef bedroht nicht nur der Klimawandel, sondern auch ein neu geplantes Kohlebergwerk.

 

L'Australie - Accro Au Charbon
Australien: Alles für die Kohle Das Great Barrier Reef bedroht nicht nur der Klimawandel, sondern auch ein neu geplantes Kohlebergwerk… Australien: Alles für die Kohle

Genau gegenüber des berühmten größten Korallenriffs der Erde im Norden von Queensland will ein indischer Multi bald in einer großen Mine Kohle fördern – mit der Einwilligung des australischen Staates, der sich doch eigentlich für die Energie-Wende engagiert hat. Aber gleichzeitig ist Australien nach wie vor erster Kohle-Exporteur der Welt – nach wie vor ist das ein Milliarden-Geschäft. Die steigenden Temperaturen bedrohen bereits die Korallen im Riff; Naturschützer befürchten nun, dass die Kohleförderung gleich gegenüber sie komplett zerstören könnten. Deshalb versuchen sie, die neue Mine zu verhindern – ihre Gegner allerdings sind die Menschen im Norden von Queensland, die auf den Multi aus Indien als neuen Arbeitgeber hoffen…     
 

Von Pascal Carcanade und Laurent Cibien – ARTE GEIE / Vol de nuit - Frankreich 2017

Zuletzt geändert am 7. Dezember 2017