|

Aus dem Krieg ins Friedensdorf

Länder: Dschibuti

Tags: Krieg, Friedensdorf International, Medizin, Humanitäre Hilfe

Laut UNICEF leben weltweit mehr als 230 Millionen Kinder in Kriegsregionen oder Krisengebieten. Wenn sie krank werden oder sich verletzen, gibt es in ihrer Heimat oft keine oder nur unzureichende Versorgung. Genau hier setzt die Hilfsorganisation Friedensdorf International an. Seit 50 Jahren versucht sie diesen Kindern zu helfen, sowohl in ihrer Heimat als auch in Deutschland. Viermal im Jahr kommen in Düsseldorf kleine Patienten an, um hier medizinisch versorgt zu werden. Anne Maillet war bei der Landung des letzten Flugzeuges dabei.

 

Aus dem Krieg ins Friedensdorf
Aus dem Krieg ins Friedensdorf Viermal im Jahr werden in Düsseldorf kleine Patienten aus Kriegsgebieten eingeflogen. Aus dem Krieg ins Friedensdorf
Zuletzt geändert am 26. Juni 2017