Atomenergie: Wieviel Rest vom Risiko?

Länder: Japan

Tags: Erdbeben, Atomenergie

Frankreich vertraut bei seiner Stromerzeugung zu 80 Prozent auf Atomkraftwerke. Das Unglück in Japan und die neue weltweite Diskussion über die unerwarteten Risiken der Atomkraft treffen die französische Energiepolitik bis ins Mark. Patrick Lagadec, Direktor an der Ecole Polytechnique, nimmt Stellung für ARTE Reportage.

Von 1970 bis 1980 initiierte Lagadec das Konzept "Risque Technologique Majeur – Risiken der Hochtechnologie". Darin befasst er sich mit den Risiken bei Ausfällen der Technik und den Konsequenzen für die öffentliche Gesundheit und für die Gesellschaft. Welche Folgen wird diese Katastrophe für Japan haben und welche Konsequenzen für die Atomenergiegewinnung in der Welt?

Eine reportage von Richard Bonnet – ARTE GEIE – Frankreich 2011

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016