|

Asyl als Gewinnspiel

Länder: Deutschland

Tags: Science Fiction, thriller, Film, Immigration

Immer mehr Filme greifen die Themen Flucht und Asyl auf. In der Regel handelt es sich dabei um Dokumentarfilme oder Dramen. Der Regisseur Krystof Zlatnik hat einen anderen Ansatz gewählt: In seinem blutigen Science-Fiction-Thriller „Immigration Game“ müssen Menschen in einer Fernsehshow um ihre Aufenthaltsgenehmigung kämpfen. Inspiriert hat er sich vor allem bei dem Film „Das Millionenspiel“, der in den 70er-Jahren für Aufruhr sorgte.

 

Tödliches Spiel um Asyl
Tödliches Spiel um Asyl Der Film „Immigration Game“ inszeniert eine Fernsehshow, in der Flüchtlinge um Asyl kämpfen und um ihr Leben.  Tödliches Spiel um Asyl
Zuletzt geändert am 7. Juli 2017