ARTE Reportage

A ktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.  Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 16.40 Uhr.
Pérou : le mur de la honte

Peru: Die Mauer der Schande

Den reichen Norden vor dem armen Süden abzusperren – dafür steht in Perus Hauptstadt Lima eine Mauer – 10 Kilometer lang und 3 Meter hoch.  

Gesellschaft, Peru

Israël : la course des migrants

Israel: Wettlauf um Anerkennung

Ein Lehrer hat einen Sportverein gegründet, um Flüchtlinge aus Afrika in Israel zu integrieren…

Internationales, Israel

Brésil : les guerriers de l’Amazonie

Amazonas: Wissenschaftler unter Waffen

Biologen, Ingenieure und Botaniker ziehen als bewaffnete Schutztruppe in Brasiliens Dschungel.

Internationales, Brasilien

Russie : SOS femmes en danger

Russland: Gewalt gegen Frauen

"Schlägt er Dich, dann liebt er dich", sagt man in Russland -  das hat schlimme Folgen…

Internationales, Russland

ARTE REPORTAGE Birmanie : Rohingyas, un génocide à huis clos

Myanmar: Genozid an den Rohingya

„Ethnische Säuberungen“ nennen die UN die systematischen Angriffe der Armee auf die Rohingya…    

Internationales, Myanmar

Sénégal : une série TV pour le droit des femmes

Senegal: Die Serie für Frauen-Rechte

In der Serie « C’est la vie » reden sie ganz offen über die Rechte der Frauen – eigentlich ein Tabu in Afrika.

Internationales, Senegal

Irak : les charniers de Daech

Irak: Die Massengräber des IS

Während die Iraker gegen die letzten Nester des IS kämpfen, entdecken sie allmählich die Massengräber.

Internationales, Irak

Roumanie : les forçats du textile

Rumänien: Armut "Made in Europe"

Wer denkt, dass “Made in Europa” auch fair bezahlt wird, der sollte sich die Textilindustrie Rumäniens anschauen.

Internationales, Rumänien

Espagne : Catalogne, le grand défi

Spanien: Die Katalanen wollen raus

Gegen den Willen der spanischen Regierung sind viele Katalanen für das Referendum zur Unabhängigkeit.

Internationales, Spanien

France : un an à la Cité de Refuge

Frankreich: Im Haus der Hoffnung

Die Cité de Refuge in Paris ist für 300 Franzosen und Ausländer ein Haus der Hoffnung auf ein neues Leben.

Internationales, Frankreich

Allemagne : pauvres en pays riche

Deutschland: Arm in einem reichen Land

Ausgerechnet im Wirtschaftswunderland ist heute jeder fünfte Bundesbürger von Armut bedroht…

Internationales, Deutschland

Grèce : l’aéroport des désillusions

Griechenland: Das Flughafen-Camp

Hellenikon, ein seit 15 Jahren stillgelegter Flughafen bei Athen, beherbergte die letzten zwei Jahre tausende Flüchtlinge.   

Internationales, Grèce

ARTE Reportage Italie : Amatrice toujours à terre

Italien: Amatrice in Not

Ein Jahr nach dem Erdbeben in Amatrice sind kaum 10 Prozent der Trümmer geräumt und der Wiederaufbau stockt…

Internationales, Italien

ARTE Reportage Angleterre : après Calais…

England: Komme aus Calais

Was wurde aus den Flüchtlingen, die es schafften, illegal vom « Dschungel von Calais » nach England zu reisen?

Internationales, Großbritannien

ARTE Reportage Ukraine : la guerre en musique

Ukraine: Musik im Krieg

In diesem Konflikt, der einfach kein Ende findet, haben unsere Reporter die Front von beiden Seiten besichtigt - aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel.

Internationales, Ukraine