|

"Aquarius": Das ist ihr Haus!

Länder: Brasilien

Tags: Film, Cannes, Korruption

In seinem zweiten Film erzählt der Brasilianer Kleber Mendonça Filho von einer streitlustigen Seniorin: Clara, die letzte Bewohnerin des Wohnhauses "Aquarius." Trotz massiver Einschüchterungsversuche weigert sich die Seniorin, ihre heißgeliebte Wohnung an Investoren zu verkaufen. In Brasilien wurde der Film für unter 18-jährige verboten; viele sehen diese Entscheidung als politische Sanktion. Kein Wunder, dass „Aquarius“ im von Korruption geplagten Land nun zum Kultfilm avanciert. 

Cinéma : "Aquarius", un manifeste de résistance
Kino: Aquarius, ein Manifest des Widerstands In "Aquarius" erzählt Kleber Mendonça Filho von Clara, streitlustige letzte Bewohnerin ihres Wohnkomplexes. Kino: Aquarius, ein Manifest des Widerstands

 

Zuletzt geändert am 28. September 2016