|

IS-Anschläge gefährden Ägyptens Wirtschaft

Länder: Ägypten

Tags: Sinai, Islamismus, Anschläge

Auch der Sinai bleibt Zielscheibe von Extremisten. Die Anschlagsserie von islamistischen Aufständischen reißt nicht ab. Seit dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi im Juli 2013 hat sich sich Zahl der Angriffe im Norden der Halbinsel dramatisch erhöht. Im ganzen Land herrscht die Angst vor Anschlägen. Im Visier der Extremisten: die ägyptische Wirtschaft. Eine Reportage von Assia Shibab.

Égypte : cibles économiques

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016