Ans vergessene Erinnern - Marcel Mettelsiefen

Länder: Syrien

Tags: Kriegsreporter, Zeuge

Mémoire de l’oubli - Marcel Mettelsiefen (extrait)

 

Syrie 2013, Der Kampf um Aleppo

Seit dem Beginn im März 2011 starben im syrischen Bürgerkrieg mehr als 100 000 Menschen, die meisten von ihnen Zivilisten. Die Berichterstattung über die Kämpfe zwischen Rebellen und Armee wurde im Laufe der Zeit immer gefährlicher für die Journalisten. Marcel Mettelsiefen hat diesen Krieg von den ersten Monaten an im Land beobachtet, unter hohem Risiko für Leib und Leben – er erzählt wie es ihm gelang, in das Land zu kommen und seine Filme zu drehen, beide aus Sicht der Kinder in Aleppo, der umkämpften Hochburg der Rebellen: „Agony in Aleppo“, über die Kinder die im Krankenhaus helfen die Verwundeten zu versorgen und „Die Kinder von der Front“ über die Familie und die Kinder eines Rebellenkommandeurs, ausgestrahlt bei ARTE Reportage am 25. Januar 2014. 

 

De Patrick Chauvel, Louis-Pascal Couvelaire et Ophélie Lerouge – ARTE GEIE / Actarus Films – France 2014