|

Anne Teresa de Keersmaeker bringt Mozart zum Tanzen

Länder: Frankreich

Tags: Mozart, Oper, Tanz, Choreografie

Die belgische Choreografin Anne Teresa de Keersmaeker inszeniert in Paris Mozarts "Cosi fan tutte" neu. Dabei werden die Figuren sowohl gesungen als auch getanzt - ein Ansatz, der auf sinnliche Weise die Vielschichtigkeit des Werkes aufdeckt. Frédérique Cantù hat mit Keersmaeker über ihre Inszenierung gesprochen. 

 

Cosi Fan Tutte : entre opéra et danse
Cosi Fan Tutte: Zwischen Oper und Theater Die belgische Choreografin Anne Teresa de Keersmaeker inszeniert Mozarts "Cosi fan tutte" neu.  Cosi Fan Tutte: Zwischen Oper und Theater
Zuletzt geändert am 27. Januar 2017