|

Analyse des radikalen Islamismus

Länder: Mali

Tags: Mahmoud Dicko, Islamismus, Dschihad

Die Sahelzone wird zum Mittelpunkt des internationalen Kriegs gegen den Terror. Erst 2013 startete Frankreich eine der größten Militärinterventionen in Nordafrika seit Ende der Kolonialzeit. Auch Mali sieht sich mit radikalen Islamisten konfrontiert, die die Scharia als Landesgesetz durchsetzen wollen. Unverständlich in einem Land, dass zwar zum größten Teil islamischen Glaubens ist, aber dessen Anhänger einen gemäßigten Islam praktizieren. Der malische Imam Mahmoud Dicko analysiert die radikalen Strömungen in diesem Bonusvideo.

 

AFRICOM: THE USA RETURNS TO AFRICA
 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016