|

Amatrice: Leben nach dem Beben

Länder: Italien

Tags: Erdbeben, Amatrice, Naturkatastrophe

Einen Monat nach dem schweren Erdbeben in Amatrice normalisiert sich das Leben langsam wieder. Der Beweis: Mittlerweile hallt der Schulgong wieder zur Mittagszeit durch das Städtchen. Wie im Rest von Italien hat die Schule wieder angefangen, auch dank des Katastrophenschutzes der Provinz Trentino, der nun Klassenräume in Containern eingerichtet hat. Auch die Wirtschaft versucht wieder auf die Beine zu kommen - nicht einfach, wenn man bei Null anfangen muss.

Amatrice : la vie après le séisme
Amatrice: Das Leben nach dem Beben Vor einem Monat bebte in Amatrice die Erde. Nun möchten die Menschen zu einem normalen Leben zurückzukehren. Amatrice: Das Leben nach dem Beben

 

Zuletzt geändert am 26. September 2016