Afghanistan: Dolmetscher fürchten Rache der Taliban

Länder: Afghanistan

Tags: Visa, Isaf

Wenn die internationalen Truppen Ende des Jahres aus Afghanistan abziehen, überlassen sie ihr afghanisches Personal seinem eigenen Schicksal. Die letzten Jahre standen Köche, Chauffeure oder Übersetzer im treuen Dienst des Westens, in den Augen der Taliban sind sie Verräter. Nicht ohne Grund bangen sie um ihr Leben. Die versprochenen Visa für eine Ausreise in den Westen haben viele bis heute nicht bekommen. Aus Afghanistan eine Reportage von Sylvain Lepetit.

Afghanistan : visa pour l'enfer