|

AfD will deutsche Leitkultur

Länder: Deutschland

Tags: AFD, Kunst

Jeder Vierte stimmte in Sachsen-Anhalt für die AfD. Die Partei ist nun zweitstärkste Kraft im Magdeburger Landtag. Während die AfD noch über ihren Kurs diskutiert, formiert sich unter Künstlern Widerstand. Vor allem in Sachsen-Anhalt wird Alarm geschlagen, der AfD wird Nazi-Rethorik vorgeworfen. Warum? Die Partei will Museen, Orchester und Theater des Bundeslands zu einer sogenannten deutschen Leitkultur verpflichten.  Das aber ist nicht vereinbar mit der durch das Grundgesetz garantierten Freiheit von Kunst und Kultur, meinen Gegner dieser Idee. 

Sachsen-Anhalt: Künstler gegen AfD

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016