|

Aborigine-Malerei: Der älteste Kulturschatz der Welt

Länder: Australien

Tags: Aborigines, Ureinwohner, Malerei

Ockerfarbene Tupfgemälde, Portäts verzerrter Mythenwesen - Die Kultur der australischen Ureinwohner gilt laut einer Studie der Universität Cambridge als die älteste der Welt. Mindestens 58 000 Jahre ist sie alt, und wir wissen mit Sicherheit noch lange nicht alles über sie. Malereien der Aborigines werden mittlerweile zu Höchstpreisen gehandelt. Welche Geheimnisse es auf den Leinwänden zu entschlüsseln gibt, zeigt eine Reportage aus dem Pariser Museum Quai Branly.

L'art aborigène
Die Kunst der Aborigines Aborigine-Malereien gibt es seit etwa 40.000 Jahren - ihre Geheimnisse kann man jetzt in Paris entdecken. Die Kunst der Aborigines

 

Zuletzt geändert am 1. November 2016