|

"120 Beats per Minute": Gemeinsam gegen Aids

Länder: Frankreich

Tags: Kino, aids

Wenn es allein nach Jury-Präsident Pedro Almodóvar gegangen wäre, dann hätte das Aids-Drama "120 Beats per Minute" bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes die Goldene Palme erhalten. Doch der spanische Regisseur, bekennend homosexuell, entschied nicht alleine. So wurde das mitreißend-anarchische Drama immerhin mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet. Am Mittwoch kommt der Film in die französischen Kinos.

Cinéma : 120 battements par minute
Kino: "120 Beats per Minute" Der Film zeichnet die Geschichte der Aktionsgruppe Act Up nach, die provokativ auf Aids aufmerksam macht. Kino:

 

Zuletzt geändert am 28. August 2017