Yourope

Search form

Yourope

1 September 2014

Das Europamagazin Yourope untersucht aktuelle Themen und Stimmungen, spürt den Eigenheiten der modernen europäischen Gesellschaft nach und zeigt, wie engagiert und erfinderisch die europäischen Bürger mit den Herausforderungen der Zukunft umgehen.

Diese Woche in Yourope

Samstag, 18. April um 14:00 Uhr

 

Bittere Wahrheit oder völliger Blödsinn?  Europas Verschwörungstheorien

Bielefeld gibt es gar nicht, Hitler lebt am Südpol und die Mondlandung wurde in einem Filmstudio inszeniert. Das sind drei der populärsten und gleichzeitig absurdesten Verschwörungstheorien in Deutschland.

In Frankreich gibt es noch viel mehr davon und laut einer Studie glaubt  jeder fünfte Franzose, dass sie wahr sind. Oftmals geht es dabei um ernste politische Themen wie zum Beispiel das Attentat auf die Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo. Schon kurz danach kursierten im Internet die wildesten Ideen, wer hinter diesem Anschlag stecken könnte: Mossad, CIA oder irgendein anderer Geheimdienst?

Yourope (wieder)sehen

Sendung verpasst ? Sehen Sie die letzte Sendung von Yourope hier kostenlos sieben Tage lang online.

Zur Webseite

Yourope, samedi à 14h sur ARTE complot

Verschwörungstheorien: Bittere Wahrheit oder völliger Blödsinn?

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen sprießen sie wieder: die Verschwörungstheorien.

Politik, Europäische Union

Yourope, Samstag, 14 Uhr réfugié

Europa und die Flüchtlinge: die auf ewig ungelöste Frage?

Yourope - Die Flüchtlingstragödie vor den Küsten und Grenzen Europas nimmt kein Ende. Knapp 220.000 Menschen kamen 2014 allein auf dem Seeweg nach Europa.

Bildung, Österreich

Yourope, Samstag um 14h auf ARTE Maïdan

Ukraine - ein Jahr nach dem Machtwechsel

Yourope - Ein Land zwischen Bürgerkrieg und Wirtschaftskrise. Was ist von den Hoffnungen der Ukrainer geblieben?

Internationales, Russland

Nächste Woche in Yourope

Europa allein zu Hause-  liegt das wahre Glück in den eigenen vier Wänden?   Wozu in überfüllten Kinos hocken und sein Geld in teuren Restaurants verplempern? „Homing“ ist der Wohntrend, der die Hersteller von Luxusküchen, Heimsaunen und Edelbädern schon seit einiger Zeit erfreut. Wer es sich leisten kann, bleibt lieber zuhause.