Ukraine: Musik im Krieg

ARTE Reportage - Samstag, 2. September 2017 - 16:40

Länder: Ukraine

Tags: Konflikt, Prorussische Separatisten, Ukraine, Front

Drei Jahre dauert nun schon der Konflikt in der Ukraine mit den von Moskau unterstützten Separatisten. Unsere Reporter haben die Front von beiden Seiten besichtigt - aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel.

Ukraine On The Rock
Ukraine: Musik im Krieg  Drei Jahre dauert nun schon der Konflikt in der Ukraine mit den von Moskau unterstützten Separatisten…  Ukraine: Musik im Krieg 

 

In diesen drei Jahren starben 10.000 Menschen entlang der 800 Kilometer langen Frontlinie unter Artilleriebeschuss und Heckenschützen. Viel hört man nicht von diesem Krieg. Unsere Reporter haben die Front von beiden Seiten besichtigt, aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Die Soldaten beider Seiten müssen in Kampfeslaune gehalten werden, einerseits durch patriotische Anfeuerungen ihrer Leader, aber andererseits auch durch die sogenannte Truppenbetreuung: Passende Musik im Soldatensender und ab und zu mal ein Spektakel direkt hinter der Front, am liebsten mit schönen Sängerinnen und ihren Liedern von Heimat, Familie und ewiger Treue. Es gelang unseren Reportern, in Begleitung der unterschiedlichsten Truppenbetreuer, die Moral der Kampftruppen beider Seiten zu prüfen – in diesem stillen Krieg, der einfach keinen Frieden findet.

 

Von Jean-Yves Huchet, François Cauwel, Mathias Lavergne - ARTE GEIE/Hikari Films – Frankreich 2017

Mehr zum Thema

 

Zuletzt geändert am 1. September 2017