|

Tinariwen: Rock aus dem Exil

Länder: Deutschland

Tags: Tinariwen, Rock, Musik, Tuareg

 

Tinariwen auf Tour

Ab dem 18. März ist die Band für drei Auftritte in Folge in Paris

Sie sind die Rolling Stones der Sahara. Die Rede ist von Tinariwen, den Grammy-prämierten Wüstenrockern aus Mali. Nach fast vier Jahrzehnten ist ihre Geschichte noch immer geprägt von tiefer Tragik und Hoffnungsschimmern zugleich. Durch die gewaltsamen Unruhen in ihrer Heimat Mali war die Band gezwungen, auch ihr neues Album „Elwan" im Exil aufzunehmen. Fast jeder Song handelt vom Schicksal der Touareg, deren Lebensraum auch heute wieder bedroht ist.

 

Zuletzt geändert am 16. März 2017