Thailand: Handel in Krisenzeiten

Länder: Thailand

Tags: Demonstrationen, Proteste

Thailands Regierung hält an ihrem Plan fest, am Sonntag Parlamentswahlen abhalten zu wollen. Eine Eskalation der Lage ist fast vorprogrammiert, denn die Oppositionsparteien rufen zum Boykott des Urnengangs auf und wollen die Wahllokale blockieren. Dennoch gilt die Wiederwahl der aktuellen Ministerpräsidentin Shinawatra als sicher. Und das wäre Öl auf das Feuer der Protestierenden. Unsere Reporterin Sophie Rosenzweig wollte wissen, wie die langen Krisenmonate und der in Bangkok verhängte Notstand sich auf die thailändische Wirtschaft auswirkt. Reportage.

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016