|

Starbucks in Italien, ein Kulturbruch?

Länder: Italien

Tags: Starbucks, Kaffee

Bislang sah der Kaffe-Gigant Starbucks im Land der Espresso-Genießer kein Zielpublikum. Nun plant das Unternehmen auch in Italien die Eröffnung von Cafés. Mit "Frappucino" oder "Caramel Macchiato" macht Starbucks Milliarden. Allein im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen Erträge in der Höhe von 21.6 Milliarden Dollar. 25.000 Kaffeehäuser betreibt "Starbucks" derzeit in 75 Ländern. Ausgerechnet Italien soll jetzt als 76. Land dazu kommen.

Starbucks ose l'Italie
Starbucks in Italien, ein Kulturbruch? Der Kaffe-Gigant betritt im Land der Espresso-Genießer schwieriges Terrain. Starbucks in Italien, ein Kulturbruch?

 

Zuletzt geändert am 9. Juni 2017