|

Spitzenessen zu Schnäppchenpreisen

Länder: Deutschland

Tags: Lebensmittel, Verschwendung, gastronomie

In Deutschland landen jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, darunter übrig gebliebenes Essen aus Restaurants. Diese Verschwendung will ein dänisches Start-Up bekämpfen und vermittelt per App übrig gebliebenes Essen aus Restaurants für höchstens 3,90 Euro an den Kunden.

Spitzenessen zu Schnäppchenpreisen
Spitzenessen zu Schnäppchenpreisen In Deutschland kochen Spitzenköche günstige Mahlzeiten aus übrig gebliebenem Essen. Spitzenessen zu Schnäppchenpreisen

 

Zuletzt geändert am 1. August 2017