|

Selfies revisited: Die Ausstellung „Selbstauslöser“

Länder: Österreich

Tags: Selfies

Selfies mal anders betrachtet: Eine Ausstellung in Salzburg widmet sich dem Phänomen der Selbstaufnahme anhand der Kunst des 20. Jahrhunderts: 80 Arbeiten zeigen den Akt der Selbstaufnahme: Es ist ein Spiel mit der Bedeutung des Begriffs ‚Selbstporträt'. Von einer Selfie- Manie will sich die Ausstellung im Salzburger Museum der Moderne absetzen und lieber auf künstlerische und spielerische Weise zum Nachdenken anregen. Eine Reportage von Kathrin Häfele.
 

Exposition : une performance selfie

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016