Oligarchie: Russland, die Milliarden und die Frauen

18. August 2015

Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat sich unter der Präsidentschaft von Boris Jelzin in der russischen Gesellschaft eine Elite herausgebildet, die neben unermesslichem Reichtum auch großen politischen Einfluss besitzt: die Oligarchen. Sie zählen zu den reichsten Männern der Welt. Viele Russinnen sehen die Ehe mit einem Oligarchen als Hauptgewinn. Der Regisseur Alexander Gentelev blickt mit seinem Film "Oligarchenfrauen - Russland, die Milliarden und die Liebe" hinter die Fassaden der Oligarchen-Ehen. Er beleuchtet dabei die Bedeutung von Macht und Geld und die Stellung der Frau in der russischen Gesellschaft. In diesem Dossier finden Sie ein Interview mit dem russischen Soziologen Stepan Lvov sowie Videos, die über die Rolle Russlands Superreicher Aufschluss geben. 

08.55
Mittwoch, 19. August

Oligarchenfrauen

Die Lage der russischen Gesellschaft lässt sich wohl nirgends so gut ablesen wie in ihrer Keimzelle: der Familie. Filmemacher Alexander Gentelev schaut hinter die Fassade der Oligarchen-Ehe. Dabei gelang es ihm, die Ex-Frau von Wladimir Potanin, dem reichsten Mann Russlands, zu interviewen. Außerdem begegnete er jungen Russinnen, die alles daran setzen, einen Oligarchen zu heiraten.

"Die Oligarchen sind nur eine Übergangserscheinung"

Stepan Lvov, Soziologe am Moskauer Meinungsforschungsinstitut WCIOM, spricht mit ARTE über den Einfluss der Oligarchen und die Veränderungen der russischen Gesellschaft.

Video Alburow

Die Datschen der Oligarchen

Ein kleiner Kreis von Menschen in Russland verfügt nicht nur über großen Reichtum, sondern aufgrund ihrer Stellung und Nähe zum Präsidenten auch über besondere Privilegien.

Gesellschaft

Video Luke Harding

Die Kreml-AG

Putins Machtantritt im Jahr 2000 war für viele Russen mit der Hoffnung auf einen Wandel verbunden. Doch seitdem funktionnieren Regierung wie Wirtschaft frei nach dem Motto: Für die Freunde alles, für die Feinde das Gesetz.
ARTE Journal prunk-russland.jpg

Russlands Superreiche bleiben Putin treu

Der russischen Wirtschaft geht es zusehends schlechter. Schuld daran sind auch die Sanktionen des Westens. Obwohl ihr Kapital bedroht ist, bleiben viele Superreiche Putin treu. 

Internationales