Quo vadis Amerika?

28. Juni 2016

Alle Welt blickt auf die USA und es stellt sich die Frage, wohin die Weltmacht steuert. ARTE widmet den USA eine THEMA Spezialsendung und beleuchtet unterschiedliche Facetten der neuen Welt:
„Hillary hautnah“ zeigt die Stärken und Schwächen der Frau, welche die erste Präsidentin der USA werden möchte, und zeichnet die Geschichte ihres Aufstiegs nach. Dann stellt ein Beitrag die Frage nach dem wachsenden Einfluss der Immigranten aus dem Süden. Die Dokumentation "USA - Die neue Macht der Latinos" zeigt ein verändertes Nordamerika mit einer neuen Zusammensetzung der Bevölkerung.

Dokumentation Dans la peau d'Hillary Clinton

Hillary hautnah

Ein satirisches Pseudo-Selbstporträt, in dem die einstige First Lady jenseits jeder Political Correctness mal so richtig auspackt.

Internationales, Vereinigte Staaten Von Amerika

Biografie
Hillary Clinton: Im Dienste ihrer Ambition

Von 1947 bis 2016, sechs Lebensphasen einer außergewöhnlichen Frau, die fest entschlossen ist, die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden.

Interview mit den Autoren Bill et Hillary Clinton à la Maison-Blanche

Hillary Clinton: Die Revanche

Karl Zéro und Daisy d’Errata zeichnen ein satirisch-bissiges Porträt von Hillary Clinton. Ein Interview mit den beiden Parodisten.

Internationales, Vereinigte Staaten Von Amerika

Ironisches Porträt in genau drei Minuten "Tout est vrai" spécial Hillary Clinton

"(Fast) die ganze Wahrheit" - Hillary Clinton

Zum Video

21.15
Dienstag, 12. Juli

USA - Die neue Macht der Latinos

Der Anteil der Hispanics in den USA wächst. Im Jahr 2060 sollen nur noch weniger als die Hälfte der Einwohner weiß sein. Dieser Wandel wird das Land verändern - auch politisch. Die mexikanisch-amerikanische Filmemacherin Roxanne Frias ist quer durch die USA gereist, um mit den Latinos über ihre Zukunftsvisionen und Hoffnungen zu sprechen.

00.10
Mittwoch, 28. Oktober

TED Stories - Ein Harvardprofessor probt den Aufstand

Von Harvard ins Weiße Haus? Der Rechtsprofessor Lawrence Lessig prangert den Einfluss von Privatinteressen auf die amerikanische Demokratie an. Mit seinen Plänen für eine Präsidentschaftskandidatur mischt er derzeit den Vorwahlkampf in den USA kräftig auf. Er will die Demokratie erneuern. ARTE hat den aufmüpfigen Verfassungsrechtler im Rahmen der Reihe "TEDStories" begleitet.

Zum Dossier von ARTE Info
Die amerikanische Präsidentschaftskampagne 2016

Verfolgen Sie den amerikanischen Wahlkampf anhand von Artikeln, Grafiken und Interviews. Wer wird das Rennen um die Nachfolge von Barack Obama machen und als nächster Präsident - oder nächste Präsidentin - ins Weiße Haus einziehen?