Putins Schatten über Europa

27. März 2017

In Polen regiert seit 2015 die nationalkonservative PiS, in Ungarn ist die Fidesz-Partei von Viktor Orban am Ruder. Beide haben die Wahlen mit populistischen Wahlversprechen gewonnen. Und im Rest Europas eifern ihnen andere Parteien nach wie beispielsweise die AfD in Deutschland und der Front National in Frankreich. Alle sind sich einig, dass die Europäische Union zu viel Einfluss auf die nationale Politik der Mitgliedsstaaten nimmt. Das macht viele von ihnen zu Verbündeten des Kremls, denn Russland hat ein starkes Interesse daran, die EU zu schwächen, wie THEMA in dem Dokumentarfilm "Putins völkische Fans" aufzeigt. In dem zweiten Film des Abends, "Populisten an der Macht" demonstriert THEMA am Beispiel Polen und Ungarns, wie populistische Parteien die Wähler für sich gewinnen. Wie stark sind populistische Parteien in Europa bereits heute? Mehr dazu in unserem Dossier.

Der Dokumentarfilm in voller Länge
Film: "Putins völkische Fans"

Warum setzt der Kreml auf eine Allianz mit rechtspopulistischen Parteien?

Vox Pop controverse_article_populisme.jpg

Gehört dem Populismus die Zukunft in Europa?

Podemos, Syriza, Ukip, Jobbik: An was denken Sie da?

Politik, Europäische Union

Der Dokumentarfilm in voller Länge
Film: "Populisten an der Macht"

Ungarn und Polen wollen Staat und Gesellschaft umbauen. Nation, Traditionen, christliche Werte sind die ideologischen Stützpfeiler. 

Sind unsere Wahlen gekauft? 

ARTE Info forscht nach, inwieweit das Sammeln unserer Daten und daraus resultierende personalisierte Wahlwerbung unser Wahlverhalten beeinflussen.

Vox Pop emission_article_populisme.jpg

Populismus: Demokratie in der Krise

Vox Pop beschäftigt sich mit dem Aufstieg des Populismus in Europa.

Politik, Europäische Union