|

Kunst à la Tetris

Länder: Deutschland

Tags: Kunst, Ausstellung, Geschichte

Achtzehn internationale Künstler haben sich im Rahmen der Ausstellung "Konkret mehr Raum" in Osnabrück eingefunden. Sie treten in einen künstlerischen Dialog mit der Stadt, seiner Geschichte, seinen Gestaltungsprinzipien sowie mit dem Werk des in Osnabrück geborenen Künstlers Friedrich Vordemberge-Gildewart. Die Ausstellung ist bis am 13. September geöffnet. Wir haben den schwedischen Künstler Michael Johansson getroffen, der seine Vorstellung von Kunst mittels eines Tetris-Systems konkretisiert.

Art contemporain : l'artiste et Tetris

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016