|

Küsse in und vor der Kunst

Länder: Deutschland

Tags: Ausstellung, kuss, Küsse, Museum, August Rodin

Seit circa 150 Jahren spielt der Kuss in der Kunst eine wichtige Rolle. Auguste Rodins Skulptur „Le Baiser“ ist heute Symbol für romantische Liebe, nach ihrer Entstehung sorgte die Darstellung des sich küssenden Paares allerdings für Empörung. Und auch heute können Küsse noch provozieren. Wie zum Beispiel die „postfaktische Knutsch-Performance“ der Künstler Römer + Römer.

Die Ausstellung "Kuss. Von Rodin bis Bob Dylan" kann noch bis zum 3. Oktober im Bröhan-Museum in Berlin bestaunt werden.

Kussperformance
Kussperformance Zur Ausstellung über das künstlerische Motiv des Kusses lässt das Künstlerpaar Römer + Römer live knutschen. Kussperformance

 

 

Zuletzt geändert am 19. Juni 2017