Kirchenmilliarden: Ist die deutsche Kirche zu reich?

11. Januar 2016

Die Probsteikirche St. Trinitas in Leipzig ist ein Prachtbau. Zehn Millionen Euro hat die katholische Kirche dafür hingeblättert – ohne mit der Wimper zu zucken. Denn in Deutschland verfügt die Kirche über viel Geld. Kirchensteuer und Vergünstigungen, die der deutsche Staat der Kirche gewährt, bringen jährlich Milliardeneinnahmen. Anders die Situation in Frankreich: der französische Senat rechnet damit, dass in den nächsten Jahren bis zu 2800 Gotteshäuser abgerissen werden. Die Sanierung ist zu teuer und seit 1905 gilt in Frankreich eine strikte Trennung zwischen Kirche und Staat. Wie geht die Kirche in Deutschland mit ihren Einnahmen um? Und welche Optionen hat die französische Kirche, um sich über Wasser zu halten?

THEMA widmet sich in dem Dokumentarfilm „Die Kirche und das Geld“ den Finanzen der Kirche. In diesem Dossier finden Sie außerdem die Analyse von Vox Pop zur Kirchensteuer sowie ein Interview zur Diskussion um den Werbespott der "Church of England". 

08.55
Donnerstag, 14. Januar

Die Kirche und das Geld

Die evangelische und katholische Kirche in Deutschland erhalten jedes Jahr rund zehn Milliarden Euro an Kirchensteuern. Hinzu kommen staatliche Gelder und Gewinne aus Finanzgeschäften. Der Reichtum führt immer wieder zu Finanzskandalen. Die Kirchen in Frankreich dagegen sind auf Spenden angewiesen, staatliche Zuschüsse gibt es nicht. Wie gehen die Kirchen mit ihrem Geld um?

#JustPray - Beten im Kino cinema

Debatte: Wie viel Religion gehört in den öffentlichen Raum?

Ein Werbespot der "Church of England" sollte vor dem neuen Star Wars-Film laufen. Die britischen Kinos boykottieren den Clip im Namen der Laizität.

Gesellschaft, Großbritannien

THEMA vom 02. Juni 2015
Der Papst und das organisierte Verbrechen

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der katholischen Kirche und der Mafia? Dieser Frage geht der Dokumentarfilm "Der Papst und die Mafia" auf den Grund.

Vox Pop Allemagne – La chasse aux baptisés

Deutschland - Kein Schummeln bei der Kirchensteuer

Um sich die Kirchensteuer zu sparen, gab sich der Franzose Thomas Bores in Berlin als Atheist aus. Das klappte nicht: das Finanzamt fand seine Taufurkunde.

Vox Pop
Deutschland - Die Kirchen reicher als je zuvor


Obwohl immer weniger Gläubige zur Messe kommen, verzeichnet die Kirche in Deutschland Rekordeinnahmen.

Vox Pop Espagne - Comment l'Église s'est accaparé la mosquée de Cordoue

Spanien – Die Kirche kauft die Moschee von Córdoba

Zu einem Spottpreis hat Spaniens katholische Kirche die Moschee-Kathedrale von Córdoba erworben. Politiker und Bürger fürchten hierdurch das historische Bauwerk seiner islamischen Vergangenheit beraubt.   

Kultur