Kalter Krieg 2.0

27. Juni 2016

"US-Truppen in Moldau"  - "Russische Kampfjets über Estland"  – Nein, diese Meldungen sind nicht Teil einer Dokumentation zum Kalten Krieg, sondern hoch aktuell und erste Anzeichen eines neuen Ost-West Konflikts zwischen Russland und den NATO-Staaten. Auch in den Medien ist die Propagandamaschinerie auf beiden Seiten bereits angelaufen.

THEMA geht auf die derzeitig angespannte geopolitische Situation in Europa ein. Ob in Estland, der Ukraine oder auf dem Balkan, die gegenseitigen Provokationen nehmen zu und die Spannungen wachsen. Steuert die Welt geradewegs auf einen neuen Kalten Krieg zu? Europa ist gespalten zwischen Annäherung und Abschreckung.

In unserem Dossier zeigen wir auf, wie es um die nukleare Abrüstung steht und welche Ziele Putin verfolgt.

20.15
Dienstag, 5. Juli

Aufrüstung, Abschreckung, Angst - Wie gefährlich ist der neue Ost-West-Konflikt?

Ein Vierteljahrhundert nach Ende des Kalten Krieges: Russland, die NATO und auch die Bundesrepublik Deutschland steigern ihre Militärausgaben. Wie gefährlich ist die Eskalation in den Beziehungen zwischen Ost und West? Die Dokumentation sucht nach Antworten.

russie

Putins Traum vom großen Russland

Die russische Intervention in Syrien ermöglicht es Machthaber Assad verlorene Gebiete zurückzuerobern und demonstrieren Russlands außenpolitisches Erstarken. 

Internationales

Expired Rights

"Es steht nicht gut um die nukleare Abrüstung"

70 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki ist die Welt immer noch nicht frei von nuklearen Waffen. Dabei ist seit 1968 Abrüstung das erklärte Ziel der Weltgemeinschaft. ARTE zieht Bilanz.  

Internationales