|

Italien: Erdbebenopfer können nicht heim

Länder: Italien

Tags: Erdbeben, Tourismus

Eigentlich sollten ihre neuen Häuser schon fertiggestellt sein. Doch die Arbeiten ziehen sich hin und zahlreiche Opfer des schweren Erdbebens vom 26. August 2016 sind immer noch notdürftig in Hotels untergebracht. Mit dem Sommer kommen nun die Touristen an die italienische Adria-Küste. Für sie müssen die Betroffenen die Hotels räumen, ein weiterer Schlag. 

Italie : un an après le séisme, toujours SDF
Italien: Erdbebenopfer können nicht heim Ein Jahr nach dem schweren Erdbeben leben viele Opfer immer noch in Hotels. Nun müssen sie den Touristen weichen. Italien: Erdbebenopfer können nicht heim

 

Zuletzt geändert am 15. Juni 2017