1

Israel: Das Netz der Verräter

Schon lange hat Israel ein Netz von Spionen in den Palästinensergebieten installiert – in jedem Viertel, in jedem Dorf, sogar in die Spitzen der Kommandostruktur etwa der Hamas sitzt jemand, der Informationen an den Geheimdienst der Israelis weiterleitet. 

Israël : la fabrique de "collabos"

Diese Informanten helfen Israel, radikale Palästinenser aufzuspüren und festzunehmen, jüdische Siedler profitieren von den Informanten, wenn es darum geht, Land in Besitz zu nehmen – ohne diese Spione auf der Seite der Palästinenser wäre es schlecht bestellt um den Staat Israel und dafür riskieren die Kollaborateure täglich ihr Leben. Denn natürlich ist das Hochverrat für die Palästinenser: Das Netz der Verräter schwächt jede Strategie auf dem Weg zu einem Nationalstaat und das Wissen um die Verräter sät zusätzlich Misstrauen im Volk.  

In diesem Jahr soll Israel sogar direkt aus der Kommandozentrale der Hamas in Gaza während der Angriffswellen geheime Informationen erhalten haben – in Ramallah gilt diese Form des Geheimnisverrates als quasi institutionalisiert. Wer sind diese Kollaborateure? Wie rekrutiert Israel die Verräter? Warum lassen die sich anwerben? Unsere Reporter recherchierten in Jerusalem, im Westjordanland, in Gaza und in Tel Aviv.  

Von  Stéphane Amar - ARTE GEIE / Kheops Prod – Frankreich 2014