Irak: Für Mossul sterben

ARTE Reportage - Samstag, 1. Juli 2017 - 16:35

Länder: Irak

Tags: Irak, Zivilpersonen, Mossul

In Mossul retten ehemalige Elite-Soldaten unter Lebensgefahr Zivilisten aus den Fängen des IS.

Irak : Mourir A Mossoul
Irak: Für Mosul sterben In Mossul retten ehemalige Elite-Soldaten unter Lebensgefahr Zivilisten aus den Fängen des IS. Irak: Für Mosul sterben

David Eubank ist ein ehemaliger Offizier der Special Forces in den USA. Nach seiner Zeit bei der Armee gründete er eine ganz besondere Hilfsorganisation, auch inspiriert von seinem festen Glauben an Jesus Christus: Er und seine Männer arbeiten überall auf der Welt in Kriegsgebieten, um dort die Zivilbevölkerung zu retten. Sie nennen sich die Free Burma Rangers – es sind vor allem Soldaten aus Burma, dort wegen ihres christlichen Glaubens verfolgt, die David Eubank um sich schart. In diesen Wochen operiert ihre Einheit in Mossul, dicht an der Front gegen den IS. Unsere Reporter filmten, sie wie die Rangers dort unter feindlichem Beschuss Menschen retten, Frauen, Männer und Kinder, sie alle Geiseln des IS... 

 

von Bernard Genier, Patrick Léger, Clémentine Fayolle, Saw Ka Paw Say, Zau Seng, Mohamed El Alily – Cythère Productions – Switzerland 2017

 

Zuletzt geändert am 3. Juli 2017