England: Komme aus Calais

ARTE Reportage - Samstag, 9. September 2017 - 16:40

Länder: Großbritannien

Tags: Flüchltinge, London

Was wurde aus den Flüchtlingen, die es schafften, illegal vom "Dschungel von Calais" nach England zu reisen?

Angleterre : après Calais
England: Komme aus Calais… Was wurde aus den Flüchtlingen, die es schafften, illegal vom « Dschungel von Calais » nach England zu reisen?  England: Komme aus Calais…

 

Der Traum von einem besseren Leben auf der anderen Seite des Kanals – unsere beiden Reporter sind selber vor dem Krieg aus Syrien geflohen. Nachdem sie für diese Sendung eine Reportage im « Dschungel von Calais » gedreht hatten, wollten sie wissen, wie es denen geht, die ihren Traum wahr machen konnten. Sie trafen einige der Flüchtlinge aus Calais in London wieder, in der Arab Street. Dort leben tausende Exil-Syrer in einer Art Gemeinde, in der sie versuchen, die Erinnerung an die alte Heimat aufrecht zu erhalten. Ihren Lebensunterhalt verdienen die meisten als Schwarzarbeiter, etwa auf dem Bau. Andere studieren wieder oder haben einen festen Job gefunden. Sie alle wollen nur eines: Sich im Exil ein neues Leben aufbauen.
 

Von Sandra Alloush Haddad und Tarek Haddad – ARTE GEIE – Frankreich 2017

Mehr zum Thema
Zuletzt geändert am 11. September 2017