|

Deutschland: Biodiversität in Gefahr

Länder: Deutschland

Tags: Landwirtschaft, Naturschutz, Artenschutz, Tiere, Biodiversität

Afrikas Elefanten sind durch Wilderei bedroht, die Korallen des Great Barrier Reefs sterben durch die Versauerung der Ozeane, der Lebensraum des Tigers wird durch Zersiedlung immer kleiner. Solche Nachrichten aus Asien oder Afrika kennen wir inzwischen, irgendwo weit weg wird die Natur zerstört. Aber auch mitten in Europa ist die Biodiversität in Gefahr. 52 Prozent der Fläche Deutschlands wird landwirtschaftlich genutzt. Doch ausgerechnet dort, auf Äckern und Wiesen, verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten. Kolja Kandziora berichtet. 

 

Le déclin de la biodiversité dans les campagnes
Deutschland: Biodiversität in Gefahr Das Artensterben ist ohne eine Rückkehr zu einer naturverträglicheren Landwirtschaft nicht mehr zu stoppen. Deutschland: Biodiversität in Gefahr
Zuletzt geändert am 8. August 2017