|

Nordkoreanische Sklaven mitten in Europa

Länder: Polen

Tags: Nordkorea, moderne Sklaverei, Ausbeutung

Einem UN-Bericht von 2015 zufolge arbeiten 50 000 Nordkoreaner im Ausland, vor allem in Russland, China, den Golfstaaten und Polen. Vox Pop war in dem osteuropäischen Land, wohin Nordkorea hunderte Arbeiter als „Staatssklaven“ entsandt haben soll.

Vox pop 104 - Des esclaves nord-coréens au cœur de l'Europe
Nordkoreanische Sklaven mitten in Europa Nordkoreanische Sklaven mitten in Europa Nordkoreanische Sklaven mitten in Europa

 

Zuletzt geändert am 6. Februar 2017