Der Krieg der "Hemden"

Länder: Thailand

Tags: Rothemden, Gelbhemden, Konflikt

Der Konflikt zwischen den beiden Lagern, in früheren Konflikten als Rot- und Gelbhemden bezeichnet, ist nicht neu. Seit Jahren gibt es immer wieder blutige Auseinandersetzungen: mehr als 100 Menschen sind seit 2005 bei den politischen Unruhen ums Leben gekommen. Denn das Land ist in zwei politische Lager gespalten: die städtische Mittelschicht auf der einen Seite, die arme Landbevölkerung auf der anderen.

Seit Jahren schon dauert die politische Krise in Thailand an. Eine Chronologie des Dauerkonflikts.
Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016