|

Brexit: Atomindustrie in der Bredouille

Länder: Großbritannien

Tags: Atomkraft, Brexit

Großbritanniens Ausstieg aus der Europäischen Union gefährdet auch die britische Nuklearpolitik. Mit dem Euratom-Ausstieg müssen die Briten den Transport von Nuklearmaterial, Forschung und Investitionen in der Atomindustrie selbst regeln. Die Zukunft von Hinkley Point in Südengland, eines der größten Atomkraftwerke weltweit, und JET in Oxford, dem größten Versuchsreaktor für Kernfusion, sind ungewiss.

Le Brexit fait vaciller l'Europe du nucléaire
Brexit: Atomindustrie in der Bredouille Mit dem Brexit müssen die Briten aus der Europäischen Atomgemeinschaft aussteigen. Mit welchen Folgen? Brexit: Atomindustrie in der Bredouille

 

Zuletzt geändert am 27. Juli 2017