|

Bosnien: Schule des Zusammenlebens

Länder: Bosnien Und Herzegowina

Tags: Schule, Ethnien, Balkan, Bürgerkrieg

Vor mehr als 20 Jahren ging auf dem Balkan mit dem Friedensvertrag von Dayton der Bürgerkrieg zu Ende. Die Kluft, die der Konflikt hinterlassen hat, ist noch immer spürbar. Noch heute wird in Bosnien stark getrennt zwischen Bosniern, Serben und Kroaten. Das ist auch in einigen Schule zu spüren, wo Schüler noch immer nach ethnischen Kategorien eingeteilt werden. ARTE Journal hat eine Schule besucht, wo das Zusammenleben im Vordergrund steht.

En Bosnie, une école du vivre-ensemble
Bosnien: Schule des Zusammenlebens Das Zusammenleben unterschiedlicher Ethnien ist zwanzig Jahre nach dem Bürgerkrieg nicht selbstverständlich. Bosnien: Schule des Zusammenlebens

 

Zuletzt geändert am 13. September 2017