ARTE Reportage

A ktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.  Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 17.10 Uhr.
Syrie : la révolution confisquée ?

Syrien: Dahin, die Träume…

Nach sechs Jahren Krieg ist die Freie Syrische Armee besiegt. Unser Reporter besuchte die Kämpfer der ersten Tage…

Internationales, Syrien

Pakistan : un billet retour pour l’Afghanistan

Pakistan: Exil-Afghane? Raus!

Die Regierung behauptet, die Exil-Afghanen unterstützten den Terror in Pakistan – bis zum Winter mussten 6000 Afghanen pro Tag gehen…   

Internationales, Pakistan

Samstag, 17. September 2016 - 17:05 Cuba : l'île aux deux visages

Kuba: Sag mir, wo Du stehst!

Wovon träumen die Kubaner heute, nach dem Besuch des US-Präsidenten, aber noch immer unter der strengen Herrschaft der Castro-Brüder?  

Internationales, Kuba

ARTE Reportage La Turquie entre deux feux

Türkei: Zwischen allen Stühlen

Wie leben heute eigentlich die Kurden, die mit den Ideologien und Zielen ihrer politischen Führer nichts anfangen können?    

Internationales

ARTE+7 logo ar

ARTE Reportage (wieder)sehen

Sendung verpasst ? Sehen Sie die letzte Sendung von ARTE Reportage hier kostenlos sieben Tage lang online.

Die Sendung (wieder)sehen

Neu bangui6

Live aus Bangui #6

Geschichten aus Zentralafrika aus zwei Perspektiven: über die Reportagen von Radio Ndeke Luka und die Stories des Comiczeichners Didier Kassaï.

Zur Webseite