ARTE Reportage

A ktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.  Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 17.10 Uhr.
ARTE Reportage Bangladesh : Daulatdia, le village des prostituées

Bangladesch: Im Bordell von Daulatdia

Als Tochter einer Prostituierten geboren oder von Menschenhändlern verschleppt. 10 bis 13 sind die jüngsten Frauen in diesem Bordell…

Internationales, Bangladesch

Irak : des aiguilles contre la terreur

Irak: Nadeln gegen den Terror

ARTE Reportage - Tief gesetzte Nadelstiche helfen den Flüchtlingen gegen Wundschmerz und Migräne – viele Patienten kannten die Akupunktur bis dahin noch gar nicht… 

Internationales, Irak

ARTE Reportage
Rumänien: Schluss mit der Korruption!

Im Sozialismus war Bestechung alltäglich. Mit dem vergifteten Erbe aus vergangenen Zeiten räumen die Jungen im Land jetzt auf…

ARTE Reportage
Türkei: Zwischen allen Stühlen

Wie leben heute eigentlich die Kurden, die mit den Ideologien und Zielen ihrer politischen Führer nichts anfangen können?    

ARTE+7 logo ar

ARTE Reportage (wieder)sehen

Sendung verpasst ? Sehen Sie die letzte Sendung von ARTE Reportage hier kostenlos sieben Tage lang online.

Die Sendung (wieder)sehen

Neu
Live aus Bangui #7

Geschichten aus Zentralafrika aus zwei Perspektiven: über die Reportagen von Radio Ndeke Luka und die Stories des Comiczeichners Didier Kassaï.