ARTE Reportage

A ktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.  Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 17.10 Uhr.
ARTE Reportage Grèce : Thessalonique, ville ouverte

Griechenland: Thessaloniki – offene Stadt

Nach der Schließung der Balkanroute ist für tausende Flüchtlinge Griechenland zur Sackgasse geworden.

Internationales, Griechenland

Grèce : migrants, de l’impasse à l’offensive juridique

Griechenland : Flüchtlinge suchen juristische Offensive

In der Ägäis sitzen sie in der Falle : Jetzt wollen einige Flüchtlinge rechtlich gegen die Rückführung in die Türkei vorgehen…

Internationales, Griechenland

Grèce : Chios, une île sous pression

Griechenland : Chios – eine Insel mit zwei Bürden

Erst Transitzone, dann Aufnahmelager – und die lokale Inselbevölkerung von Chios spaltet sich in zwei Lager…

Internationales, Griechenland

Grèce : Tilos, île solidaire

Griechenland : Die offenen Arme von Tilos

Auf der ägäischen Insel Tilos gibt es weder « Hotspots » noch Lager. Aber die Flüchtlinge werden mit offenen Armen empfangen…

Internationales, Grèce

Neu
Live aus Bangui #7

Geschichten aus Zentralafrika aus zwei Perspektiven: über die Reportagen von Radio Ndeke Luka und die Stories des Comiczeichners Didier Kassaï.