ARTE Reportage

A ktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen. ARTE Reportage berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.  Durch die Sendung führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 17.10 Uhr.
ARTE Reportage Mexique : la guerre de l’opium

Mexiko: Der Opium-Krieg

Mexiko ist heute ein Großproduzent von Opium – mit dramatischen Folgen auch für die Menschen in den USA.

Internationales, Mexiko

USA : Louisiane, les prisons de la honte

USA : Louisiana - Der Gefängnis-Staat

Der US-Bundesstaat Louisiana hält den Weltrekord an Menschen hinter Gittern – zehn Mal mehr als in Deutschland…

Internationales, Vereinigte Staaten Von Amerika

ARTE Reportage UK : chasse aux pédophiles

England: Jagd auf Pädophile

Nach den letzten Skandalen von Kindesmissbrauch jagen britische Bürger gezielt nach Pädophilen. 

Internationales, Großbritannien

ARTE Reportage Colombie : les migrants du Darien

Kolumbien: Die Grenze im Dschungel

Die Menschenschmuggler verkaufen den Flüchtlingen aus Afrika und Asien immer neue Wege ins Exil…

Internationales, Kolumbien

Comic-Reportage
Die Chinesen von Paris

Auch in Paris kämpfen die jungen Chinesen um ihre Identität zwischen den Erwartungen ihrer Eltern und den Vorurteilen ihrer Umgebung in der neuen Heimat.

Italie : Chinois ou Italiens

Italien: Chinese oder Italiener?

In der Toskana nahe Florenz ist die Textilindustrie „Made in Italy“ inzwischen fest in chinesischer Hand.

Internationales, Italien

ARTE Reportage Kenya : les pionniers du revenu universel

Kenia: Grundeinkommen, bedingungslos

Jeden Monat ein Gehalt für die Ärmsten, 12 Jahre lang, dank der Spenden aus dem Silicon Valley…

Internationales, Kenia