|

"America First": Einer Insel fehlen die Saisonarbeiter

Länder: Vereinigte Staaten Von Amerika

Tags: America First, Donald Trump, Saisonarbeiter, Arbeitsrecht, Arbeitsvisa

Die Geschicke der Vereinigten Staaten werden seit 6 Monaten von einem Präsidenten gelenkt, der offenen Protektionismus betreibt. "America First" heißt die Formel, und sie soll den Amerikanern vor allem Jobs und Wohlstand bringen. Genau das Gegenteil erleben in der aktuellen touristischen Hochsaison die Einwohner der Insel Mackinac, im Bundesstaat Michigan. Ihnen fehlen Arbeitskräfte, wegen der vom Senat beschlossenen Einschränkung der Vergabe des berühmten Visas H2B für Saisonarbeiter. Aber ohne die helfenden Hände aus Mexiko, Haiti oder Kanada ist das Überleben der heimischen Hotels und Restaurants ernsthaft bedroht, wie diese Reportage zeigt.

 

USA : le tourisme manque de travailleurs
"America First": Saisonarbeiter fehlen Die Beschränkung der Vergabe von Arbeitsvisa für Saisonarbeiter macht einer Insel im Norden der USA Probleme.
Zuletzt geändert am 22. Juli 2017