Square Idee - Sonntag um 12:50 Uhr - Hier schon vorher sehen
Terrorismus: In der Falle?

Terrorismus und Islam: Inwieweit beeinflussen Geschichte, Politik und Soziologie die Entscheidung junger Menschen, für den Dschihad zu kämpfen? Diese Frage diskutieren Historiker und Nahost-Experten Pierre-Jean Luizard sowie die Soziologin Nécia Kelek.

Nemetsov

Kreml-Gegner Boris Nemzow ermordet

Der russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow wurde in der Nacht  des 27. Februars in Moskau auf offener Straße erschossen. Nemzow galt als scharfer Kritiker Putins. Er hatte sich vermehrt gegen dessen Ukraine-Politik stark gemacht. 

Internationales, Russland

Dossier

Terror und Vertreibung durch den IS

Die Barbarei der Terrororganisation IS kennt keine Grenzen. Nach Entführungen und der Exekution von assyrischen Christen haben die Dschihadisten in der irakischen Stadt Mossul die systematischen Zerstörung von Kulturgütern inszeniert.  

Internationales, Irak

Sonntag um 9:05 Uhr Emma

ARTE Journal Junior - 01. März

ARTE Journal Junior - Diese Woche besuchen wir Emma in Neukaledonien, erfahren alles über die Polizei und darüber, wie sich die Niederländer über Wasser halten. 

Bildung, Welt

28. Februar 2015

ARTE Journal

ARTE+715 minutes

1. März 2015

ARTE Journal

19.15

2. März 2015

Vox Pop

01.38

Taryn Simon: Fotografie und Macht

Sie gehört zu den erfolgreichsten Fotografen unserer Zeit: Die US-amerikanische Künstlerin Taryn Simon. Ihre Werke zeigen, welche Macht Politik, Kultur oder Religion auf uns haben. 

Architektur für Arm und Reich

David Adjaye ist Chef-Architekt des Museums für Kultur und Geschichte der Afroamerikaner, des wohl wichtigsten Gebäudes, das in der Regierungszeit Barack Obamas in den USA entsteht. Das Münchner Haus der Kunst stellt 50 Projekte des Architekten Adjave vor.

Unsere Kulturserie der Woche
Spurensuche in Amphipolis

Könnten Archäologen demnächst das Grab von Alexander dem Großen entdecken? Seit einiger Zeit laufen intensive Ausgrabungen in Amphipolis, einer antiken Stadt in Nordgriechenland.

Best of 9

Das "Best of ARTE Journal" vom 21. bis 27. Februar

Das "Best of ARTE Journal" bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Einige Themen dieser Woche: die Star-Sopranistin Kristine Opolaïs, die Flucht der Kosovaren in die EU und die Stimmung nach Tsipras Spar-Zugeständnissen in Griechenland...

Internationales, Welt

hongrie

Ungarn: Neues Sozialhilfesystem

in Ungarn werden ab dem ersten März die Gemeinden die Höhe der Sozialhilfen festlegen. Doch deren Budget ist unterschiedlich groß.

Politik, Ungarn

andere-de

Das andere Journal - 45

Diese Woche entführen wir Sie in das Reich der Träume: mit Reisen ins Weltall, geopolitischer Gastronomie, Pandas und Robotern, die beim Schule schwänzen helfen...

Internationales, Welt

(Wieder)sehen auf ARTE+7
Nordkorea: Der kleine rote Prinz

Kim Jong Un ist seit vier Jahren an der Macht, im Ausland kennt ihn keiner. Aus seinem Land erreichen uns Bilder eines lächelnden jungen Mannes - wer verbirgt sich hinter dieser Maske?  

Ja-Bundestag

Grünes Licht für Griechenland-Hilfe

ARTE Journal - Der deutsche Bundestag hat einer Verlängerung der Griechenland-Hilfe zugestimmt. Und das nach einer kurzen Debatte sogar mit großer Mehrheit. 

Europa, Deutschland

PAUL J. RICHARDS / AFP

Steuerflucht: Mc Donald's "Unhappy Meal"

Der Fastfood-Riese soll sich zwischen 2009 und 2013 in Europa um Steuerzahlungen von etwa einer Milliarde Euro gedrückt haben. 

Wirtschaft, Europäische Union

USA: Ein Sieg für die Netzneutralität

Ein Sieg für die Netzsicherheit in den Vereinigten Staaten. Internetanbieter dürfen die Verbindung zu Websites künftig nicht mehr blockieren oder verlangsamen. Internet wird damit als Teil der Grundversorgung eingestuft. 

(Wieder)sehen auf ARTE+7 selfies

Me, my selfie and I: ich fotografier mich, also bin ich !

Das Selfie ist eines der meistgeposteten Motive in den sozialen Netzwerken. Laut einer Umfrage sind die jungen Briten bei “Selfies” europaweit führend. Jeder Dritte macht regelmäßig Schnappschüsse von sich selbst. Deutschen und Franzose folgen kurz dahinter.

Gesellschaft

THEMA im April Hassanna Aalia

Einem jungen Sahraui droht lebenslange Haft

Der junge Hassanna Aalia wurde von einem Militärgericht in Marokko zu lebenslanger Haft verurteilt. Sein Verbrechen: er nahm an einem Protestcamp in der Westsahara teil, dass sich gegen die marokkanische Regierung richtete. 

Gesellschaft, Spanien

Dossier greece debt

Griechische Schulden: 320 Milliarden Euro in 40 Jahren

Am heutigen Freitag hat der Bundestag in Berlin mit einer großen Mehrheit die Verlängerung des Hilfspakets für Griechenland gebilligt. Ein Blick auf unsere Infografik zeigt: Die Phase der Schuldenrückzahlung wird lang, sehr lang sein.

Wirtschaft, Griechenland

Vox Pop - Montag um 1:45 Uhr
Marketing für den guten Zweck

Um neue Spender zu werben, nehmen immer mehr Wohltätigkeitsorganisationen die Dienste professioneller Marketingfirmen in Anspruch. Deren Methoden haben so klingende Namen wie „Street Fundraising“ oder „Face-to-Face“.

Dossier
Deutschland: Stopp den horrenden Mietpreisen

Die Preise steigen ins Unermessliche, selbst Normalverdiener können sich die Mietpreise in vielen Städten oft nicht mehr leisten. Die deutsche Regierung hat sich nun im Streit um die Mietpreisbremse geeinigt.

Die Mittelschicht

Seit Jahren steht die Mittelschicht im Mittelpunkt der politischen Debatte, denn sie ist ein Barometer der gesellschaftlichen Entwicklung. Ein Porträt der Mittelschicht in Europa.

THEMA - Die Dokumentation in voller Länge
Mein wunderbarer Arbeitsplatz

Wir verbringen ein Drittel unseres Leben auf der Arbeit. Starre hierarchische Strukturen, unflexible Arbeitszeiten, Mangel an Information sind Faktoren persönlicher Frustration und professioneller Ineffizienz. 

Tagebücher einer Revolution

Vier syrische Aktivisten filmen ihr Leben während der Revolution. 

Square für Künstler
Carte Blanche für Nicolas Wild

Darf man einen Monat nach dem Anschlag in Paris noch über alles lachen? Der französische Zeichner Nicolas Wild filmt für "Square" ein Porträt seines Kollegen Chappatte, der in Los Angeles wohnt und für die "International New York Times" arbeitet.