Dossier - Griechenland
Tsipras ruft zum "Nein" auf

Vier Tage vor dem Referendum und einen Tag, nachdem Griechenland erklärte hat, seine Schulden beim IWF nicht zurückzahlen zu können, hat Alexis Tsipras für ein "Nein" beim Referendum geworben. Nur so könne eine bessere Einigung mit den Gläubigern gefunden werden. 

Dossier - Kuba USA Cuba Rapprochement 2

Annäherung zwischen Erzfeinden

Nach mehr als einem halben Jahrhundert ohne diplomatische Beziehungen haben die USA und Kuba eine historische Einigung über die Wiedereröffnung von Botschaften erzielt.

Politique

Der Jemen kommt nicht zur Ruhe

Seit 2013 kämpfen im Jemen schiitische Huthi-Anhänger gegen sunnitische Milizen, die Gewalt eskaliert weiter. Bei heftigen Kämpfen in der Stadt Tais sind 1.200 Häftlinge aus dem Gefängnis ausgebrochen.

Rechte Gewalt nimmt zu

Rechtsextreme Gewalttaten haben im vergangenen Jahr drastisch zugenommen. Besonders betroffen sind Asylsuchende und Flüchtlinge. Eine Chronologie der Gewalt. 

1. Juli 2015

ARTE Journal

19.10

1. Juli 2015

ARTE Journal

ARTE+715 minutes

1. Juli 2015

28 Minuten

ARTE+741 minutes

"Tale of Tales" - Märchen faszinierend grotesk

Das Pentameron ist der Quelltext aller europäischen Märchen, den der Italiener Giambattista Basile im 17. Jahrhundert verfasste. Das Werk war Inspirationsquelle für den Film "The Tale of Tales" von Matteo Garrone.

Mit Pantomime gegen Party-Lärm

Lärmende Party-Touristen beruhigen, bevor die Polizei es tut. Das ist die Idee der Initiative Pantomime gegen Lärm. Ihre Gründer wollen die Lebensqualität in den Berliner Kiezen verbessern.
 

Kulturserie der Woche
Kulturhauptstadt: Der Weg aus der Krise?

Die kleine Stadt Mons in Belgien ist dieses Jahr "Kulturhauptstadt Europas". ARTE widmet ihr eine Reportageserie, wirft einen Blick auf die Geschichte des Titels und fragt nach den Auswirkungen auf die Preisträgerstädte.

Jan Hus

Jan Hus - Der Vorreiter der Reformation

ARTE Journal - Mit dem Namen Martin Luther kann jeder etwas anfangen, mit dem Namen Jan Hus nicht unbedingt. Der Reformator lebte rund 100 Jahre vor Luther und wurde für seine Lehren als Ketzer verbrannt.   

Kultur

Dossier - Burundi
Umstrittene Parlamentswahl

Burundi hat trotz im Vorfeld andauernder Unruhen in einem weitgehend friedlichem Rahmen ein neues Parlament gewählt. Der Sieg der Regierungspartei unter Staatspräsident Nkurunzia  gilt als so gut wie sicher. 

Manuel Valls und François Hollande

Französische Konzerne im Visier der NSA

Der US-Geheimdienst NSA soll nach einem jüngsten Bericht der Enthüllungsplattform "Wikileaks" nicht nur französische Präsidenten abgehört, sondern auch die französische Wirtschaft flächendeckend ausspioniert haben.

Wirtschaft

Dossier zur THEMA-Sendung
Umbruch auf dem Dach der Welt

2011 legte der Dalai Lama alle seine politischen Ämter nieder, um sich fortan nur noch buddhistischen Kernfragen zu widmen. Was hat sich seitdem in der Tibetfrage getan?

Dossier - Der Iran und sein Atomprogramm
Verlängerung in der Pokerpartie

Die Verhandlungen über das iranische Nuklearprogramm werden über die gesetzte Frist vom 30. Juni hinaus fortgeführt. Während der Iran wünscht, dass die Sanktionen aufgehoben werden, wollen die westlichen Staaten sicher gehen, dass das iranische Atomprogramm nur dem zivilen Nutzen dient.

Dossier zur THEMA-Sendung Mandela peace parks 2

Mandelas Traum - Parks für den Frieden

Parks, in denen sich Menschen und Tiere frei über Staatsgrenzen hinweg bewegen können und die die Versöhnung zwischen Staaten fördern, das war einer der Träume von Nelson Mandela. 

Internationales

Dossier: Tunesien nach den Anschlägen Tunesien Karte

38 Tote bei Angriff auf Touristenzentrum

Seit im Urlaubsort Sousse ein Angreifer mit einer Kalaschnikow bewaffnet 38 Strandtouristen getötet hat, steht Tunesien unter Schock. Der Täter, ein 23-jähriger tunesischer Student, soll sich über das Internet radikalisiert haben. 

Internationales

Webdokumentation syrie-journaux-de.jpg

Tagebücher einer Revolution

Sechs junge, syrische Revolutionäre filmen ihren Alltag im Bürgerkriegsland Syrien. Wir begleiten sie bereits seit 2012, jetzt gibt es wieder Neues von den Aktivisten.

Zur Webseite

Um die Zukunft zu ändern, hier klicken

Wie geht es weiter mit dem Online-Tracking? Für die letzte Folge von Do Not Track haben wir die Daten aller registrierten Nutzer analysiert und drei Zukunftsprognosen ermittelt. 

Ein interaktiver Finanzkrimi

Held oder Selbstdarsteller? Der Bankangestellte Hervé Falciani versetzte er dem Schweizer Bankgeheimnis den Todesstoß. 

Operation Klima

Hast du auch deinen Lieblingsort in der Natur? Er könnte vom Klimawandel bedroht sein. Setz dich für ihn ein und nehme an unserem Dokumentarfilm teil. 

Vier Monate, vier Camps
Refugees - ein Multimedia-Projekt von ARTE Reportage

Eine andere Sichtweise auf die Flüchtlingsproblamatik: von September bis Dezember 2014 haben Kinoregisseure, Fotografen, Schriftsteller und Comic-Zeichner von den Menschen in den Flüchtlingslagern erzählt.

Web. Benutzungen. Gesellschaften.
Alle Internetze

"Alle Internetze" ist eine Web-Serie, die die Nutzer des Internets und ihre täglichen Surfgewohnheiten erforscht und diese in ihren gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Zusammenhang stellt.

Webdokumentation
Areva & Uramin: Eine Zeitbombe der französischen Atomindustrie

Das französische Finanzgericht ermittelt in der Areva-Affäre wegen Betrugs und Bestechung ausländischer Amtsträger gegen Unbekannt. Eine Affäre, die sich zu einem echten Skandal entwickeln könnte.