Areva & Uramin: Eine Zeitbombe der französischen Atomindustrie

Heute hat das französische Finanzgericht zwei weitere Ermittlungen unter anderem wegen „Betrugs, Veruntreuung und Bestechung ausländischer Amtsträger“ gegen "Unbekannt" eingeleitet. Unsere Webdokumentation über die Affäre, die sich zu einem echten Skandal entwickeln könnte. 

Ist Sepp Blatter noch tragbar?

Ungeachtet der Festnahmen von sieben hohen FIFA-Funktionären will Präsident Josef Blatter für eine weitere Amtszeit kandidieren - und hat trotz weltweiter Kritik gute Chancen.

chocolat

Schlank durch Schokolade?

ARTE Journal - Hersteller von Diät-Produkten werben mit Studien, die die Wirksamkeit ihrer Mittel beweisen sollen. Eine ganz spezielle Diät entlarvt jetzt diese Wissenschaftslüge: die "Schokoladen-Diät".

Gesundheit, Deutschland

tunisie

Starthilfe für Rückkehrer

ARTE Journal - Das Glück von Flüchtlingen liegt nicht unbedingt in der Ferne. In Tunesien gelingt es erfolglosen Rückkehrern aus Europa, eine neue Existenz aufzubauen, mit französischer Starthilfe.

Gesellschaft, Tunesien

Dossier - Homosexualität Gay

Debatte über Homo-Ehe in Deutschland

In Deutschland wird das Thema gleichgeschlechtliche Ehe zu einem hochpolitischen Sujet. Vor allem in der CDU kocht die Debatte hoch.

Gesellschaft

28. Mai 2015

ARTE Journal

ARTE+716 minutes

29. Mai 2015

28 Minuten

03.40

29. Mai 2015

ARTE Journal

13.20

Wie kauft ein Museum ein?

In Grenoble zeigt das Museum für moderne Kunst in diesem Sommer Werke, die in den letzten zehn Jahren gekauft wurden. Warum und wofür er sein Geld ausgibt, erklärt Museumsdirektor Guy Tossato.

Kenzaburo Oe, Japans engagierter Schriftsteller

Bis Sonntag treffen sich im südfranzösischen Lyon Schriftsteller und Publikum zu Lesungen und Diskussionen. Zum Auftakt gab der japanische Nobelpreisträger Kenzaburo Oe einen Einblick in sein Werk und sein Leben.
 

Unsere Kulturserie der Woche
Eric Antoine, der unbewegte Fotograf

Nach Reisen rund um den Globus als Fotoreporter beschloss Eric Antoine eines schönen Tages, nur noch seine unmittelbare Umgebung zu fotografieren. Wir begleiten den Fotografen bei seiner ungewöhnlichen Arbeit.

Do not track

Was das Internet alles über Sie weiß!

Vorsicht Tracking-Gefahr! Die fünfte Episode der ARTE Web-Serie "Do not track" ist online. Es ist eine interaktive und personalisierte Doku-Reihe über das Geschäft mit unseren Daten. 

Do not track

Dossier Burundi: Dossier

Machthaber setzen auf Repression

Bei den seit über vier Wochen anhaltenden Protesten sind Berichten zufolge bereits über 30 Menschen getötet worden. Mehr als 100.000 des rund zehn Millionen Einwohner zählenden ostafrikanischen Landes haben nach UN-Angaben das Land verlassen, aus Angst vor der eskalierenden Gewalt.

Politik, Burundi

Panthéon

Ruhmeshallen in aller Welt

Bei einem Festakt in Paris hat François Hollande vier Widerstandskämpfer in das Pariser Panthéon überführt. Überall auf der Welt gibt es solche Ruhmeshallen.

Gesellschaft, Welt

Dossier - Migration
EU-Kommission für Umverteilung der Flüchtlinge

Die Europäische Kommission will eine gerechtere Verteilung der Flüchtinge erreichen. 40.000 Menschen sollen von Italien und Griechenland in die anderen EU-Länder geschickt werden.

THEMA
Durchgecheckt - Hat der Euro eine Zukunft?

Die Eurokrise ist noch nicht vorbei und Stimmen der Währungsgegner werden lauter. Doch wie konnte es dazu kommen? Und welche Zukunft hat der Euro? THEMA bietet Ihnen ein Dossier rund um unsere Währung. 

Alltag in Thailand, ein Jahr nach dem Putsch

Vor einem Jahr hat in Thailand wieder einmal das Militär geputscht. Mit gravierenden Auswirkungen für das Leben und den Alltag der Menschen.

Operation Klima

Hast du auch deinen Lieblingsort in der Natur ? Er könnte vom Klimawandel bedroht sein. Setz dich für ihn ein und nehme an unserem Dokumentarfilm teil. 

ARTE Future - in voller Länge sehen
Zurück nach Fort McMoney

Vor knapp einem Jahr ging das Doku-Game Fort McMoney online. Anlass dafür, ist der neue Dokumentarfilm „Fort McMoney – Wählt Jim Rogers!“ von Journalist David Dufresne, der am 12. Mai ausgestrahlt wird.

 

Vier Monate, vier Camps
Refugees - ein Multimedia-Projekt von ARTE Reportage

Eine andere Sichtweise auf die Flüchtlingsproblamatik: von September bis Dezember 2014 haben Kinoregisseure, Fotografen, Schriftsteller und Comic-Zeichner von den Menschen in den Flüchtlingslagern erzählt.

Webdokumentation
Tagebücher einer Revolution

Vier syrische Aktivisten filmen ihr Leben während der Revolution. 

Reiseblog
Angst vor Russland

Russland ist mit 17 Millionen km2 das größte Land der Welt. Die Beziehung zu den baltischen Nachbarstaaten ist nicht immer rosig. Verschärft wird sie aktuell durch die Ukraine Krise. Was denken Letten, Weißrussen oder Ukrainer über die russischen Nachbarn?