30. September um 20:15 Uhr
Themenabend: Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich dieses Jahr zum 25. Mal. ARTE Info blickt gemeinsam mit Zeitzeugen zurück auf das Leben in der DDR. 

ukraine.jpg

Ukraine: Gespaltene Gesellschaft

ARTE Journal - An der Front in der Ostukraine wird es immer ruhiger. In vielen Städten weit weg von der Front geht der Kampf dagegen weiter. Ein tiefer Hass bestimmt hier den Alltag. Reportage.

Internationales, Ukraine

plantu-sodomie_de.jpg

Freispruch für Karikaturist Plantu

ARTE Journal - Eine erzkatholische Organisation hatte den Zeichner wegen "religiöser Diskriminierung" angezeigt, das Pariser Landgericht sprach ihn jetzt frei.

Gesellschaft, Frankreich

Interaktive Karte ausgelacht.jpg

Ausgelacht!?

ARTE zeichnet eine Kartographie der Meinungsfreiheit auf der ganzen Welt und schaut hierfür den Pressekarikaturisten über die Schulter. 

Zur Webseite

1. October 2014

28 Minuten

1. October 2014

ARTE Journal

13.20

30. September 2014

ARTE Journal

ARTE+720 minutes
hokusai.jpg

Kunst: Hokusai-Ausstellung in Paris

ARTE Journal - Er gilt als einer der bedeutensten japanischen Maler: Katsushika Hokusai, dem das Pariser Grand Palais eine große Ausstellung widmet.

Kultur, Frankreich

China: Künstler unter Druck

Nicht nur in Hongkong, sondern in ganz China leiden unabhängige Filmemacher und Künstler unter der ständigen Gängelung durch die Behörden. 

spd.jpg

Raed Saleh für Berlin

ARTE Journal - Er ist palästinensischer Abstammung und will Bürgermeister von Berlin werden: Der Sozialdemokrat Raed Saleh. Mitte Oktober werden die SPD-Mitglieder bei internen Vorwahlen über seine Kandidatur entscheiden.

Politique, Deutschland

kurde-torture.jpg

"Islamischer Staat": Dem Horror entkommen

Sie wurde von Dschihadisten gefangen genommen, hat überlebt und ist entkommen: eine junge Jesidin berichtet über ihren Leidensweg.   

Internationales

Dossier commission-hearings.jpg

EU-Kommissare auf dem Prüfstand

Ob die neuen Köpfe der EU-Kommission in dem ihnen anvertrauten Ressort arbeiten können, darüber entscheiden die EU-Parlamentarier in diesen Tagen. Welche Kommissare könnten Schwierigkeiten bekommen?

Europa

Eine Fotoschule in der Favela

 "Imagens do povo" ("Bilder des Volkes") ist die erste kostenlose Fotoschule in den brasilianischen Favelas. Ihr Ziel: mit den Vorurteilen von Gewalt, Drogen und Waffen aufzuräumen. 

home_game_de.jpg

Refugees: Werden Sie zum Reporter!

ARTE Reportage - Schlüpfen Sie selbst in die Haut eines ARTE-Reporters und berichten Sie über das Leben in den Flüchtlingscamps.

Zur Webseite