An der Sterbehilfe scheiden sich die Geister

Der Deutsche Bundestag debattierte heute in erster Lesung über die Strebehilfe. Soll sie erlaubt sein oder nicht? Wenn ja, wie? Die Unterschiede in den Meinungen sind fraktionsübergreifend.

Dossier zum Dokumentarfilm
Zu schwarz, um französisch zu sein?

Wie ist es, heute als Schwarzer in Frankreich zu leben?  Die dunkelhäutige Regisseurin Isabelle Boni-Claverie zeigt Frankreichs Haltung gegenüber seiner schwarzen Bevölkerung auf. Eine Haltung, die stark von der kolonialen Vergangenheit geprägt ist. 

Dossier - Datenüberwachung NSA im Bundestag

NSA-Spionage in der deutschen Regierung

Die NSA hat nach Angaben von Wikileaks nicht nur Kanzlerin Angela Merkel abgehört, sondern auch weite Teile der Regierung. 

Internationales

Dossier - Burundi
Nkurunzizas Partei verkündet Wahlsieg

Die Regierungspartei reklamiert den Sieg bei den Parlamentswahlen in Burundi für sich. Oppositionelle Gruppen haben die "illegalen Wahlen" boykottiert. Erneut wird der Alltag von Gewalt überschattet.

3. Juli 2015

28 Minuten

3. Juli 2015

ARTE Journal

13.20

2. Juli 2015

ARTE Journal

ARTE+721 minutes

Der Alltag kurz nach der Wende

Heute vor genau 25 Jahren trat die Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion zwischen den beiden Deutschland in Kraft. Die Ausstellung "Alltag Einheit" in Berlin taucht ein in den Strudel des Wandels der Übergangsjahre.
 

Tanz der Elemente

Bei dem diesjährigen Tanzfestival in Montpellier jongliert die Künstlerin Phia Ménard mit Rollenbildern und bricht in ihrem kontemporären Tanzstück bestehende Klischees auf.

Kulturserie der Woche
Kulturhauptstadt: Der Weg aus der Krise?

Die kleine Stadt Mons in Belgien ist dieses Jahr "Kulturhauptstadt Europas". ARTE widmet ihr eine Reportageserie, wirft einen Blick auf die Geschichte des Titels und fragt nach den Auswirkungen auf die Preisträgerstädte.

Les craintes des Druzes israéliens

Die Angst der israelischen Drusen

ARTE Journal - Im Konflikt zwischen Islamisten und ihren Gegnern gerät das Volk der Drusen zunehmend zwischen die Fronten. Viele von ihnen leben im Gebiet der Golanhöhen zwischen Syrien und Israel.  

Internationales

Paris: Umweltverschmutzung

Dicke Luft in Paris

ARTE Journal - Eine Hitzewelle mit Temperaturen bis zu 40 Grad lässt die Feinstaubwerte in Paris um ein Vielfaches ansteigen. Die hohe Luftverschmutzung führt zu Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Problemen.

Umwelt

Computerkurs für Senioren

Surfen für Senioren

ARTE Journal - Das Internet kann gerade im Alter ein Tor zur Welt sein, vorrausgesetzt, man kann mit einem Computer umgehen. Ein Berliner Club bietet Senioren die Möglichkeit, die Angst vor dem PC zu verlieren.

Gesellschaft

Dossier - Griechenland Tsipras

Tsipras ruft zum "Nein" auf

Vier Tage vor dem Referendum und einen Tag, nachdem Griechenland erklärte hat, seine Schulden beim IWF nicht zurückzahlen zu können, hat Alexis Tsipras für ein "Nein" beim Referendum geworben. 

Zur Webseite

Dossier - Der Iran und sein Atomprogramm
Verlängerung in der Pokerpartie

Die Verhandlungen über das iranische Nuklearprogramm werden bis am 7. Juli fortgeführt. Während der Iran wünscht, dass die Sanktionen aufgehoben werden, wollen die westlichen Staaten sicher gehen, dass das iranische Atomprogramm nur dem zivilen Nutzen dient.

Rechte Gewalt nimmt zu

Rechtsextreme Gewalttaten haben im vergangenen Jahr drastisch zugenommen. Besonders betroffen sind Asylsuchende und Flüchtlinge. Eine Chronologie der Gewalt. 

Der Jemen kommt nicht zur Ruhe

Seit 2013 kämpfen im Jemen schiitische Huthi-Anhänger gegen sunnitische Milizen, die Gewalt eskaliert weiter. Bei heftigen Kämpfen in der Stadt Tais sind 1.200 Häftlinge aus dem Gefängnis ausgebrochen.

Webdoku - ab dem 28. Juli online
Radioaktive Begegnungen in Hiroshima

Hibakushas sind die letzten überlebenden Strahlenopfer des Atombombenabwurfs von Hiroshima 1945. Ihnen widmen wir ab dem 28. Juli eine Webdokumentation.

Um die Zukunft zu ändern, hier klicken

Wie geht es weiter mit dem Online-Tracking? Für die letzte Folge von Do Not Track haben wir die Daten aller registrierten Nutzer analysiert und drei Zukunftsprognosen ermittelt. 

Ein interaktiver Finanzkrimi

Held oder Selbstdarsteller? Der Bankangestellte Hervé Falciani versetzte er dem Schweizer Bankgeheimnis den Todesstoß. 

Operation Klima

Hast du auch deinen Lieblingsort in der Natur? Er könnte vom Klimawandel bedroht sein. Setz dich für ihn ein und nehme an unserem Dokumentarfilm teil. 

Vier Monate, vier Camps
Refugees - ein Multimedia-Projekt von ARTE Reportage

Eine andere Sichtweise auf die Flüchtlingsproblamatik: von September bis Dezember 2014 haben Kinoregisseure, Fotografen, Schriftsteller und Comic-Zeichner von den Menschen in den Flüchtlingslagern erzählt.

Web. Benutzungen. Gesellschaften.
Alle Internetze

"Alle Internetze" ist eine Web-Serie, die die Nutzer des Internets und ihre täglichen Surfgewohnheiten erforscht und diese in ihren gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Zusammenhang stellt.

Webdokumentation
Areva & Uramin: Eine Zeitbombe der französischen Atomindustrie

Das französische Finanzgericht ermittelt in der Areva-Affäre wegen Betrugs und Bestechung ausländischer Amtsträger gegen Unbekannt. Eine Affäre, die sich zu einem echten Skandal entwickeln könnte.