Putins Traum vom großen Russland

Die russische Intervention in Syrien ermöglicht es Machthaber Assad verlorene Gebiete zurückzuerobern und demonstriert Russlands außenpolitisches Erstarken. 

THEMA, heute Abend ab 20.15 Uhr
100 Jahre nach der Schlacht um Verdun

Der Stellungskrieg während des ersten Weltkrieges in Ostfrankreich  und die Schicksale von Zeitgenossen: 100 Jahre nach der Schlacht von Verdun erinnert THEMA an die Gefallenen. 

crisedarfour.jpg

Darfur: Die Verzweiflung der Bevölkerung

Tausende Zivilisten fliehen vor den Kämpfen zwischen der Sudanesischen Armee und den Rebellen in der Bergregion von Jebel Marra im Westen des Sudans.

Internationales

Widerstand in Aachen

Belgische Atomkraftwerke: Kollektive Angst in Aachen

ARTE Journal - Nach einer Serie von Pannen, Notabschaltungen und Störfällen fordert Aachen die Abschaltung der belgischen Atomkraftwerke Dul und Tihange.

Gesellschaft

9. Februar 2016

ARTE Journal

ARTE+7 0 minuten

9. Februar 2016

ARTE Journal

ARTE+7 15 minuten

8. Februar 2016

28 Minuten

ARTE+7 44 minuten

Flamenco in einer neuen Sphäre

In seiner neuen Kreation spielt Israel Galvan virtuos mit den Codes und Traditionen des Flamencos.

Juliette Gréco auf Abschiedstournee

Zu ihrem 89. Geburtstag singt Juliette Gréco noch einmal im Pariser Théâtre de la Ville. Dort hatte sie 1968 25.000 Zuschauer an ihre Konzerte gelockt.

Kulturserie der Woche
Robert Frank, "Schönheit für den Augenblick"

Mit dem Fotobuch "The Americans" revolutionierte Robert Frank 1958 die Fotografiegeschichte. Heute ist Frank dabei, die Ausstellungskultur zu reformieren. 

Autodéfense USA

Selbstverteidigungskurse für Muslimas

ARTE Journal - Muslimische Frauen werden in den USA immer öfter Opfer von Gewalt. In New York bietet Rahma deshalb Selbstverteidigungskurse an.

Politik, Gesellschaft

Merkel und Davutoglu

Angela Merkel auf Stippvisite in Ankara

Die Bundeskanzlerin besucht heute den türkischen Staatspräsidenten Erdogan und seinen Ministerpräsidenten Davutoglu. Ziel: Ein Weg aus der Flüchtlingskrise.

Politik

diyarbakir.jpg

Diyarbakir: Dauerhaft im Kriegszustand

ARTE Journal - In Diyarbakir geht die Armee weiterhin hart gegen die kurdische Bevölkerung vor. Die Einwohner wissen nicht, wenn sie in ihre Häuser zurückkehren können.

Politik

Migrants integration home

Flüchtlinge: Drei Länder, drei Integrationsmodelle

Wie gehen die Länder der EU mit dem Flüchtlingsandrang um? ARTE Journal hat drei Integrationsmodelle unter die Lupe genommen. 

ARTE Reportage - in voller Länge sehen
Afghanistan: Rennrad statt Burka

Frauen auf Rädern – für Afghaninnen bis heute absolut undenkbar, aber eine kleine Equipe wagt es trotzdem…  

Bürgerkrieg in Syrien
Kein Ende in Sicht

Das syrische Assad-Regime erzielt in Aleppo dank russischer Unterstützung wichtige militärische Erfolge. Die Friedensgespräche in Genf werden nach den schweren Angriffen abgebrochen. Das Elend dauert an.

Hier kannst du ARTE Journal Junior anschauen

ARTE Journal Junior vom 10. Februar 2016: Heute berichten wir über das Zugunglück in Deutschland und das Unwetter, das über Frankreich gefegt ist.

EU/Großbritannien: Reaktionen nach dem Kompromissvorschlag
"Gerecht" oder "lächerlich"?

Die EU will mit weitgehenden Zugeständnissen einen drohenden Austritt Großbritanniens verhindern.

Webdokumentation
"Liebe Verboten": Pepe und Conny

Ab dem 14. Februar zeigt ARTE die Webdokumentation "Liebe Verboten". Es geht um Beziehungen, die von der Gesellschaft geächtet werden.

10. Episode der Webreportage
Von Damaskus ins Elsass

In dieser Woche spricht Sandra mit zwei Freundinnen über ihren Alltag. Tahani lebt nun in Schweden, Dania ist immer noch in Damaskus. 

Alle Internetze
Die Rosa Parks von Saudi-Arabien

Diese dunkelhäutige Saudi-Araberin kämpft auf Twitter gegen Rassismus. Nawal al-Hawsawi wurde in Mekka geboren. Ihr Vorbild im Einsatz für die Rechte der Schwarzen ist Malcolm X.

Wasala – Ankommen, eine 360°-Reportage

Täglich erreichen tausende Flüchtlinge Europa. In Wasala, einer 360°-Reportage erzählen einige von ihren Hoffnungen, ihren Ängsten und ihrem Alltag. 

Dokureihe
"Deutschland, 24 Stunden", "Frankreich, 24 Stunden"

Die Dokumentarfilme betrachten Deutschland und Frankreich einen Tag lang aus der Vogelperspektive. Sie eröffnen atemberaubende Perspektiven und erzählen von der Vielfalt der Landschaften sowie den Herausforderungen der beiden Länder. 

Leben im Matsch: Das Flüchtlingslager von Grande-Synthe

Im nordfranzösischen Grande-Synthe entsteht ein neuer "Dschungel". Mehr als 2.500 Flüchtlinge harren dort aus, in katastrophalen hygienischen Zuständen. 

Dossier
Flucht nach Europa

Die Flüchtlingswelle erreicht ein historisches Ausmaß. Seit dem Zweiten Weltkrieg waren nie so viele Menschen auf der Flucht wie im Jahr 2015. Wo liegen da die Herausforderungen für Europa?

THEMA, in voller Länge sehen
Die Olympus-Affäre: ein Wirtschaftskrimi

In den 90er Jahren verschleierte Olympus mit Hilfe von Übernahmen Anlage-Verluste. Der neue Vorstandsvorsitzende Michael Woodford deckte den Skandal auf.

Um die Zukunft zu ändern, hier klicken

Wie geht es weiter mit dem Online-Tracking? Für die letzte Folge von Do Not Track haben wir die Daten aller registrierten Nutzer analysiert und drei Zukunftsprognosen ermittelt.