ARTE Journal - Sonntag 19.45 Uhr
Refugees - Tschad

Vier Monate, vier Länder, vier Camps und sechzehn Künstler: Kinoregisseure, Fotografen, Schriftsteller und Comic-Zeichner. Von September bis Dezember erzählen sie in der bimedialen Serie "Refugees" von den Menschen in den Lagern.

Sonntag um 9h05 kane

ARTE Journal Junior - 1. Februar

ARTE Journal Junior - Diese Woche treffen wir Kane aus Malta, erfahren mehr über die Krise in Griechenland und begleiten eine polnische Familie auf ihrem Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz.

Bildung, Welt

autre-de

Das andere Journal - 41

Diese Woche im "Anderen Journal": Die weibliche Brust in all ihren Facetten.

Internationales, Welt

Ukraine

Ostukraine: Warten auf den Frieden

In der Ostukraine versuchen die Menschen inmitten der Kämpfe ihren Alltag zu bewahren. Eine nahezu unmögliche Aufgabe. Viele von ihnen leben in Bunkern, die Auszahlung ihrer Gehälter und Renten wurde gestoppt. 

Internationales, Ukraine

31. Januar 2015

ARTE Journal

ARTE+715 minutes

1. Februar 2015

ARTE Journal

19.45

2. Februar 2015

Vox Pop

00.26

Circulation(s), das Festival für junge Fotografen aus Europa

Das kleine Festival Circulation(s) ist innerhalb weniger Jahre und trotz seines geringen Budgets zu einem Sprungbrett für junge europäische Künstler geworden. 

Die letzten Gigolos

Auf Kreuzfahrtschiffen helfen Gigolos den Träumen älterer Frauen auf die Sprünge. Doch der Beruf ist dabei auszusterben. Der Dokumentarfilmer Stephan Bergmann hat den "letzten Gigolos" ein Denkmal gesetzt.

Unsere Kulturserie der Woche
Voodoo-Kult in Straßburg

Vor einem Jahr eröffnete das Voodoo-Museum in Straßburg. In unsere fünfteiligen Serie stellt Ihnen unser Reporter David Arnold das Museum und einen echten Voodoo-Experten vor.

best-5

Das "best of ARTE Journal" vom 24. bis 30. Januar

Das "Best of ARTE Journal" bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Diese Woche: Tsipras Wahlsieg in Griechenland, der 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz und die Eröffnung des Comic-Festivals in Angoulême.

Internationales, Welt

ARTE Reportage - (Wieder)sehen auf ARTE +7
Ukraine: Die neuen Herren im Donbass

Ein gutes Jahr kämpfen die Rebellen in der östlichsten Region der Ukraine um die Unabhängigkeit – unsere Reporter trafen ihre Anführer… 

Dossier - Parlamentswahlen ARIS MESSINIS / AFP

Tsipras ernennt sein Kabinett

Die Partei von Alexis Tsipras ist klarer Sieger der Parlamentswahl in Griechenland. Nach letzten Umfragen kommt Syriza auf 36,4 Prozent der Stimmen, verpasste aber die absolute Mehrheit. Alles Wichtige zu den Wahlen gibt es in unserem Dossier.  

Europa, Politik, Griechenland

speciale-angouleme

Angoulême 2015: die Sondersendung des ARTE Journal

Am Freitag dem 30. Januar war ARTE Journal in Angoulême dabei. Marie Labory hat sich dort mit den Zeichnern Asaf Hanuka und Yan Lindingre unterhalten. Hier können Sie die Interviews (noch einmal) sehen und außerdem die Ausstellung des Zeichners Nix entdecken.

Kultur, Frankreich

Dossier  home_dossier_auschwitz

Auschwitz 70 Jahre danach - Die Erinnerung bleibt

Vor genau 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Über eine Million Menschen wurden dort zwischen 1940 und 1945 getötet.

Internationales, Polen

Momentaufnahmen

Der tragische Tod der ägyptischen Aktivistin Shaima al-Shabag, der Wahlsieg des greichischen Linsbündnisses Syriza und die Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz: das sind einige der Momentaufnahmen dieser Woche.

Yourope, Samstag um 14 Uhr auf ARTE cannabis

Legal, illegal, ganz egal? Cannabis in Europa

Yourope - Cannabis ist in Europa die mit Abstand am meisten konsumierte Droge. Fast jeder hat schon mal gekifft.

Gesundheit, Deutschland

Montag, um 00.30 Uhr
Vox Pop - Das europäische Investigationsmagazin

Jede Woche taucht Vox Pop, präsentiert von John Paul Lepers, unverfroren in die europäische Gesellschaft ein. 

Sahelzone: Umkämpft und begehrt

Der schwarze Kontinent ist sowohl bei Europäern und Amerikanern als auch bei den Asiaten sehr begehrt, denn er birgt große Erdöl und Erdgasvorkommen. Nutzen sie den Antiterrorkrieg nur als Vorwand, um Militärbasen in Afrika zu etablieren?

Dossier
Boko Haram: Bilder der Zerstörung

Boko Haram hat nach ihrem Anschlag auf das nordöstliche Baga eine Geisterstadt hinterlassen. Amnesty International veröffentlicht Satellitenbilder, die die Zerstörung bezeugen.
 

 

Alle Folgen der Reihe zum (Wieder)sehen
Die Doku-Reihe zum Thema Kapitalismus

Sechs Folgen einer großen Doku-Reihe, die unsere Sicht auf die Welt der Wirtschaft revolutionieren wird.

Dokumentarfilm
Gesucht wird Mullah Omar

Der Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar war von 1996 bis 2001 Chef des Islamischen Emirats Afghanistan. Drei junge Frauen haben sich auf seine Spur begeben.

Tagebücher einer Revolution

Vier syrische Aktivisten filmen ihr Leben während der Revolution.