Areva & Uramin: Eine Zeitbombe der französischen Atomindustrie

Warum und wie haben sich drei Milliarden Euro in Luft aufgelöst - für Uranminen, die offenbar wertlos waren? Vom zentralafrikanischen Busch über La Hague bis zum Pariser Justizpalast sind die Teams von Slug News und Hexagones.fr für ARTE dieser hochbrisanten Story nachgegangen, die zu einer französischen Staatsaffäre auswachsen könnte.

Ruhmeshallen in aller Welt

Bei einem Festakt in Paris hat François Hollande vier Widerstandskämpfer in das Pariser Pantheon überführt. Überall auf der Welt gibt es solche Ruhmeshallen.

Dossier - Homosexualität Gay

Debatte über Homo-Ehe in Deutschland

In Deutschland wird das Thema gleichgeschlechtliche Ehe zu einem hochpolitischen Sujet. Vor allem in der CDU kocht die Debatte hoch.

Gesellschaft

Dossier Burundi: Dossier

Machthaber setzen auf Repression

Bei den seit über vier Wochen anhaltenden Protesten sind Berichten zufolge bereits über 30 Menschen getötet worden. Mehr als 100.000 des rund zehn Millionen Einwohner zählenden ostafrikanischen Landes haben nach UN-Angaben das Land verlassen, aus Angst vor der eskalierenden Gewalt.

Politik, Burundi

Sowjet-Nostalgie in Transnistrien

Die Separatistenrepublik Transnistrien leidet unter einer Wirtschaftskrise. Grund dafür sind die Sanktionen seiner beiden pro-europäischen Nachbarn Moldawien und Ukraine.

27. Mai 2015

ARTE Journal

ARTE+716 minutes

28. Mai 2015

28 Minuten

03.54

28. Mai 2015

ARTE Journal

13.20

Berlin hat seinen eigenen "YouTube Creator Space"

Anfang Mai hat in Berlin der so genannte "YouTube Creator Space" eröffnet. Dort können die Nutzer des Videoportals an Workshops teilnehmen oder Filmequipment ausleihen. Was hat Youtube davon?

Street-Art in Rom

Der französische Street-Art-Künstler Ernest Pignon Ernest malt Porträts in den Straßen Roms.

Unsere Kulturserie der Woche
Eric Antoine, der unbewegte Fotograf

Nach Reisen rund um den Globus als Fotoreporter beschloss Eric Antoine eines schönen Tages, nur noch seine unmittelbare Umgebung zu fotografieren. Wir begleiten den Fotografen bei seiner ungewöhnlichen Arbeit.

Do not track

Was das Internet alles über Sie weiß!

Vorsicht Tracking-Gefahr! Die fünfte Episode der ARTE Web-Serie "Do not track" ist online. Es ist eine interaktive und personalisierte Doku-Reihe über das Geschäft mit unseren Daten. 

Do not track

polen

Flüchtlinge in Polen unerwünscht

ARTE Journal - Polen will keine EU-Flüchtlingsquotenregelung. Das Land hat bisher so gut wie keine Migranten aus Afrika und dem Nahen Osten aufgenommen. 

Gesellschaft, Polen

Dossier
EU-Kommission für Umverteilung der Flüchtlinge

Die Europäische Kommission will eine gerechtere Verteilung der Flüchtinge erreichen. 40.000 Menschen sollen von Italien und Griechenland in die anderen EU-Länder geschickt werden.

THEMA
Durchgecheckt - Hat der Euro eine Zukunft?

Die Eurokrise ist noch nicht vorbei und Stimmen der Währungsgegner werden lauter. Doch wie konnte es dazu kommen? Und welche Zukunft hat der Euro? THEMA bietet Ihnen ein Dossier rund um unsere Währung. 

Momentaufnahmen

(22.05.2015) Die Flüchtlingskatastrophe in Südostasien, Massenproteste in Mazedonien und eine historische Begegnung in Irland. Das sind einige der Momentaufnahmen dieser Woche. 

Alltag in Thailand, ein Jahr nach dem Putsch

Vor einem Jahr hat in Thailand wieder einmal das Militär geputscht. Mit gravierenden Auswirkungen für das Leben und den Alltag der Menschen.

Operation Klima

Hast du auch deinen Lieblingsort in der Natur ? Er könnte vom Klimawandel bedroht sein. Setz dich für ihn ein und nehme an unserem Dokumentarfilm teil. 

ARTE Future - in voller Länge sehen
Zurück nach Fort McMoney

Vor knapp einem Jahr ging das Doku-Game Fort McMoney online. Anlass dafür, ist der neue Dokumentarfilm „Fort McMoney – Wählt Jim Rogers!“ von Journalist David Dufresne, der am 12. Mai ausgestrahlt wird.

 

Vier Monate, vier Camps
Refugees - ein Multimedia-Projekt von ARTE Reportage

Eine andere Sichtweise auf die Flüchtlingsproblamatik: von September bis Dezember 2014 haben Kinoregisseure, Fotografen, Schriftsteller und Comic-Zeichner von den Menschen in den Flüchtlingslagern erzählt.

Webdokumentation
Tagebücher einer Revolution

Vier syrische Aktivisten filmen ihr Leben während der Revolution. 

Reiseblog
Angst vor Russland

Russland ist mit 17 Millionen km2 das größte Land der Welt. Die Beziehung zu den baltischen Nachbarstaaten ist nicht immer rosig. Verschärft wird sie aktuell durch die Ukraine Krise. Was denken Letten, Weißrussen oder Ukrainer über die russischen Nachbarn?