"Im Ostkongo muss man die Bevölkerung vor jedem schützen, der eine Waffe in der Hand hat"

"Die Massaker der letzten Wochen erinnern an die schlimmste Zeit der FDLR-Rebellen aus Ruanda", sagt Ulrich Delius von der "Gesellschaft für bedrohte Völker".

drc-rebels.jpg

Die Chronologie des Kongo-Konflikts

Drei Kriege, ein noch immer schwellender Konflikt; die Ereignisse im Kongo von der Unabhängigkeit bis heute.

Internationales, Demokratische Republik Kongo

home_905x510_ok.jpg

Paris - Hauptstadt der Kunst

C’est inédit : du 20 au 26 octobre, le monde des arts a les yeux tournés vers Paris. Pendant cette semaine, plusieurs évènements vont cristalliser l’attention, à découvrir dans notre série de reportages.

Kultur

fiac.jpg

Kultur – ein Fluchtwert für gebeutelte Politiker?

ARTE Journal - Ob echtes Interesse oder PR-Strategie, das Engagement der Politiker für Kunst muss sich letztlich in ihrer Politik beweisen. Ein Kommentar. 

Kultur, Frankreich

22. Oktober 2014

ARTE Journal

ARTE+720 minutes

23. Oktober 2014

28 Minuten

03.43

23. Oktober 2014

ARTE Journal

13.20
Dossier juncker.jpg

Eine neue Kommission für Europa

ARTE Journal - Das EU-Parlament hat Jean-Claude Juncker als Präsidenten der EU-Kommission bestätigt. In unserem Dossier dokumentieren wir die Debatte um ihr Zustandekommen.

Europa, Europäische Union

Midterm-Wahlen 2014
American Tracks – ein Roadtrip durch die USA

Folgen Sie unseren ARTE-Reportern auf ihrer Reise von Nashville in Tennessee bis nach Santa Fe in New Mexico. "American Tracks" - ein Multimedia-Roadtrip durch die Vereinigten Staaten.

Alle Folgen der Reihe zum (Wieder)sehen
Der Kapitalismus

Woher kommt der Kapitalismus? Ist er durch eine natürliche gesellschaftliche Entwicklung entstanden? An drei Dokumentarfilmabenden werden die Theorien bekannter Wirtschaftswissenschaftler hinterfragt.

(Wieder)sehen auf ARTE+7 narco_trafiquant_02.jpg

THEMA: Drogen und Finanz - die unheilige Allianz

ARTE recherchiert: Wie nutzen die mexikanischen Drogenkartelle das internationale Finanzsystem für ihre Zwecke aus? 

Wirtschaft, Internationales

annuliert2.jpg

"Dieser Streik könnte das deutsche System destabilisieren"

Zuerst treten die Lokomotivführer, dann die Piloten in Deutschland in Streik. Dabei ist doch eigentlich Frankreich die Streiknation Nummer eins. 

Wirtschaft

cloudworker.jpg

Digitales Arbeiten für ein paar Cents

ARTE Journal - Für den Arbeiter ist es ein schlecht bezahlter Nebenjob, für die Firmen eine Möglichkeit zu sparen: Das „Cloudworking“ verändert die digitale Arbeitswelt.

Gesellschaft, Deutschland

ukraine_v1.jpg

Eine Woche in der Ukraine

ARTE Journal - Unsere Reporterinnen, Fanny Lépine und Cécil Thuillier, sind für eine Reportagen- Reihe  in die Ukraine gereist, wo am 26. Oktober Parlamentswahlen stattfinden werden. Verfolgen Sie jeden Tag ihr Drehtagebuch mit.