Freitag, 18. April

Search form

Russland befragt den Superzar

Einmal jährlich stellt sich Wladimir Putin im Staatsfernsehen Bürgerfragen, mit dem Auftritt von Edward Snowden als Fragensteller ist ihm ein besonderer Coup gelungen. Das sorgte in den sozialen Medien mächtig für Wirbel.

Cannes 2014

Cannes: Die Spiele können beginnen

ARTE Journal - Die Nominierungen stehen fest. 18 Filme gehen ins Rennen um die begehrte Goldene Palme, darunter Olivier Assayas' "Sils Maria, David Cronenberg's "Maps to the stars") oder auch Jean-Luc Godard's "Adieu au langage".

Kultur, Frankreich

Reportage culture_gaza.jpg

Gaza: Entführer als Helden

ARTE Journal - In Gaza wird gerade ein Film über die Entführung eines israelischen Soldaten produziert. Die damaligen Entführer werden als Helden gefeiert, zum Leidwesen Israels.

Kultur, Israel, Palästina

Reportage Les sorties cinéma

Wie wär's mit Kino?

ARTE Journal - In Berlin begibt sich unser Kinoexperte Knut Elstermann auf die Spuren eines polnischen Jungen im Zweiten Weltkrieg. In Paris erkundet Dominique Wideman die Hochebenen von Yunnan. Unsere Filmtipps der Woche.  

Kultur, Frankreich, Deutschland

18. April 2014

ARTE Journal

12.30

18. April 2014

28 Minuten

ARTE+740 minutes

17. April 2014

ARTE Journal

ARTE+720 minutes
Reportage theatre-premiere-guerre.jpg

Theater: Held oder Verbrecher?

ARTE Journal - Am 28. Juni 1914 ermordet der serbische Nationalist Gavrilo Princip den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand. Das Attentat löste den Ersten Weltkrieg aus. Ein Theaterstück versucht aufzuklären.

Kultur, Serbien

Dossier © DIMITAR DILKOFF / AFP

Ukraine-Konflikt: Rückkehr zum "Kalten Krieg"?

ARTE Journal - Die Lage im Osten der Ukraine bleibt angespannt. Immer neue Forderungen pro-russischer Kräfte werden laut, Teil der Russischen Föderation zu werden. In seinem Dossier verfolgt ARTE Journal die Ereignisse aus nächster Nähe.

Wirtschaft, Ukraine

Dossier abdullah-new-afg.png

Afghanistan: Abdullah liegt vorn

ARTE Journal - Nach ersten Zwischenergebnissen führt der ehemalige Außenminister Abdullah Abdullah, dicht gefolgt von Wirtschaftsexperte Ashraf Ghani. Doch bislang wurden weniger als zehn Prozent der Stimmen ausgewertet.

Internationales, Afghanistan

Reportage Algérie

Algerien: Der unsichtbare Kandidat

ARTE Journal - Algerien wählt morgen einen neuen Präsidenten. Als Favorit gilt der 77- jährige Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika. Doch der alte und kranke Politiker glänzt vor allem mit seiner Abwesenheit.

Politik, Algerien

Algerien: Medien unter Druck

Am Vorabend der Präsidentschaftswahl in Algerien, hat sich ARTE Info die algerische Medienlandschaft genauer angesehen. Die Situation des algerischen Journalismus ist schwierig, aber nicht hoffnungslos.

© PHILIPPE HUGUEN / AFP

Solidarität - Ein Auslaufmodell

ARTE Journal - Wie ist es um die Solidarität der EU mit Drittstaaten wie der Ukraine oder gar Syrien bestellt? Emilie Aubry sucht mit europäischen Intellektuellen und Journalisten nach Antworten.

Europa, Frankreich, Deutschland

world-of-workdef2.jpg

World of Work

Wer arbeitet, wer nicht, und warum? Welche Alternativen finden junge Leute zur Arbeitslosigkeit und wie fühlen sie sich damit? ARTE Info will es herausfinden!

Zur Webseite

Reportage Teil 4 wow.jpg

WoW: Studieren auch ohne Abitur

ARTE Journal - Studium ohne Hochschulabschluss? Mit der Privatschule "Ecole42" wird das möglich. Seit einem Jahr lernen dort 900 kreative Köpfe das Programmieren.

Wirtschaft, Europa, Frankreich